- Bildquelle: dpa © dpa

"'taff' begleitet mich schon seit meiner Teenie-Zeit und ist seitdem eins meiner Lieblingsformate im deutschen Fernsehen", erklärt Bonnie Strange (28). Umso größer ist nun also die Freude, dass sie bald höchstpersönlich als Moderatorin für das Boulevardmagazin vor der Kamera stehen wird. Die Crew, bestehend aus Annemarie Carpendale (37), Daniel Aminati (41), Rebecca Mir (23) und Thore Schölermann (30), kennt Bonnie bereits vor ihrem ersten Auftritt vor der "taff"-Kamera. "Das süße Team kenne ich von diversen roten Teppichen und Beiträgen. Wir haben schon oft zusammen gearbeitet, sodass es sich anfühlt wie Familie", schwärmt das Model. "Es war Liebe auf den ersten Blick."

Ihre "taff"-Premiere feiert Bonnie Strange am 29. Januar. Dann können Fans die Ex-Verlobte von Wilson Gonzales Ochsenknecht (24) ab 17.00 Uhr das erste Mal in Aktion sehen. In Zukunft wird die Berlinerin regelmäßig durch die Sendung führen und sich bei der Moderation mit Annemarie Carpendale und Rebecca Mir abwechseln. Zur Seite stehen ihr entweder Daniel Aminati oder Thore Schölermann. Für Bonnie ist "taff" "genau der richtige Mix aus Entertainment und Information, "'taff' ist nie boring". Mit der Fashion-Ikone im Gepäck wird es also bald noch etwas turbulenter.

Die Fans sind von dem neuen Job ihres Idols in jedem Fall begeistert: "Yeah, jede Woche eine Dosis Bonnie", schreibt ein Anhänger auf Facebook. Ein anderer sorgt sich: "Ich bin mal gespannt, ob du deinen Klamotten-Style behalten darfst." Auf ihre flippigen Outfits wird Bonnie Strange auch bei "taff" sicher nicht verzichten. Wer sich fragt, was die 28-Jährige für ihr Moderations-Debüt anzieht, sollte am 29. Januar also in jedem Fall einschalten.

>>> Alle Infos zu "taff"