- Bildquelle: dpa © dpa

Im Mai 2016 erst kommt der dritte Teil von "Captain America" mit Chris Evans (33) in die deutschen Kinos – die Fans der Superheldenreihe müssen sich also noch ein wenig gedulden. Ebenfalls wieder mit dabei ist dann aber auf jeden Fall auch Co-Star und "Falcon"-Darsteller Anthony Mackie (36), der in "Captain America: Civil War" vermutlich auch gegen den von Robert Downey Jr. (49) gespielten "Iron Man" kämpfen wird. Und wie könnte das aussehen? Offenbar ganz anders als noch zuvor: Mackie wünscht sich ein neues Kostüm für seine Figur.

"Ich will meinen Vogel! Ich habe den Leuten von Marvel schon mehrere E-Mails geschrieben", erzählt er im Interview mit "iamRogue" und scherzt: "Ich habe versucht, klarzumachen, dass ich ein neues und verbessertes Kostüm brauche und ganz protzig in Strumpfhosen erscheinen muss. Deshalb hoffe ich, dass ich ein neues Kostüm bekomme. Das ist alles, was ich will." Der "Falcon"-Darsteller wünscht sich vor allem, dass sein neues Kostüm dem aus den "Captain America"-Comics mehr ähnelt.

Doch ob die Fans Anthony Mackie künftig in Strumpfhosen bewundern können, steht derzeit noch in den Sternen. Noch weiß der Schauspieler nicht einmal, wie sehr er in den Film eingebunden sein wird, wie er weiter zugibt: "Ich habe noch kein Skript und weiß nicht, inwieweit ich überhaupt mitspiele. Ich habe keine Ahnung, wie sie mich einsetzen wollen." Nur eines sei klar: Der dritte Teil von "Captain America" müsse den zweiten übertreffen – und der sei schon grandios gewesen. "Ich weiß, dass 'Cap 3' der Wahnsinn wird", so Mackie.

Übrigens: Der erste "Captain America"-Teil mit Chris Evans und Athony Mackie läuft am Sonntagabend um 20:15 Uhr auf ProSieben – mit "Falcon" in seinem alten Kostüm.