- Bildquelle: Snapchat © Snapchat

Chrissy Teigen (30) gehört zu den Stars, die ihre Fans regelmäßig mit Schnapsschüssen in den sozialen Netzwerken an ihrem Leben teilhaben lassen. Daran hat sich auch nach der Geburt von Baby Luna am 14. April 2016 nichts geändert. Bereits wenige Tage nachdem das erste Kind von Chrissy Teigen und ihrem Ehemann John Legend (37) das Licht der Welt erblickte, veröffentlichten die stolzen Eltern ein süßes Foto auf Instagram. Mittlerweile gibt es bereits einige Bilder in den sozialen Netzwerken, die die kleine Luna zeigen. Am Mittwoch hat die Beauty erneut einen Moment aus ihrem Alltag geteilt, via Snapchat.

Auf dem Selfie zeigt sich Chrissy Teigen ohne Make-up. Besonders glücklich sieht die Neu-Mama auf dem Pic nicht aus, im Moment der Aufnahme zieht sie eine Schnute. Warum sie so wenig begeistert aussieht, macht die Überschrift zum Bild deutlich: "Goodbye Schwangerschafts-Glow. Hallo juckende rote Flecken." Und tatsächlich, auf der Wange von Chrissy Teigen ist eine Rötung zu sehen. Mit diesem Pic beweist das Model einmal mehr, dass es kein Problem damit hat, sich den Followern von seiner natürlichen Seite zu zeigen. Auch das erste Bild von Luna, das Chrissy Teigen auf Instagram veröffentlichte, zeigte sie ungeschminkt mit ihrer zuckersüßen Tochter im Arm.

Vor wenigen Tagen wurde die frischgebackene Mutter indes mit der unangenehmen Seite der sozialen Netzwerke konfrontiert. Nachdem sie mit ihrem Mann John Legend (37) rund zehn Tage nach der Geburt beim romantischen Dinner gesichtet wurden, löste das im Netz einen Shitstorm aus. Dafür sei es noch zu früh, regten sich viele User auf. Doch Chrissy Teigen reagierte ganz entspannt und nahm es mit Humor. Auf die Frage eines User, wie es Luna gehe, scherzte sie: "Ich kann sie nicht finden."