- Bildquelle: Facebook/Claudia-Effenberg © Facebook/Claudia-Effenberg

"Das sollte wohl so sein!", fasst Claudia Effenberg (49) das Liebeschaos mit ihrem On/Off-Partner Stefan Effenberg (46) auf Facebook zusammen. Mal sind die beiden ein Paar, dann wieder nicht. Doch auf dem "Oktoberfest 2014" zeigten sie ihre aufgewärmte Liebe und wirkten glücklicher denn je. Auch auf der Social Media-Seite der "Promi Big Brother"-Zweiten können die Fans nun mit den zwei Turteltauben das Liebescomeback erleben. In einem grünen Dirndl und aufwendigem Blumenkranz auf dem Kopf kuschelt sich Claudia auf seinem Foto an ihrem Stefan, der ebenfalls in Trachtenkleidung zu sehen ist.

Offenbar haben Claudia Effenberg und Stefan Effenberg das verliebte Foto im Rahmen des "Oktoberfest 2014" aufgenommen, jetzt aber erst mit der Welt geteilt. Das Wieder-Paar strahlt nicht nur eng Dumschlungen in die Kamera, sondern präsentiert auch den Ehering, der als Symbol der Liebe wieder an den Finger gesteckt wurde. Die Fans der 49-Jährigen freuen sich jedenfalls mit den zwei schwer Verliebten. "Ich wünsche euch viel Glück", "Ich wünsche euch alles Gute und kann nur sagen, dass es funktionieren kann", teilen die Anhänger mit.

Zum Liebescomeback soll es während eines gemeinsamen Jamaika-Urlaubs gekommen sein, wie Claudia Effenberg erst kürzlich im Gespräch mit einem TV-Sender enthüllt hatte. Obwohl sie mit ihrem Stefan Effenberg wieder auf Wolke sieben schwebt, sei die Vergangenheit gewissermaßen immer noch präsent. "Es ist natürlich trotzdem schwer, sehr schwer, zu vertrauen, zu glauben und nicht zu kontrollieren", so die "Promi Big Brother"-Finalistin. "Ich passe auf wie ein Luchs."

Doch die Gefühle zu Stefan Effenberg seien einfach noch immer da gewesen. Deshalb habe sie ihm auch eine weitere Chance gegeben. "Wenn es funktioniert, dann Hut ab! Ich würde mich freuen", teilte Claudia Effenberg kurz nach dem Liebesgezwitscher auf dem "Oktoberfest 2014" mit.