- Bildquelle: dpa © dpa

Auf Facebook hält Claudia Effenberg (48) ihre Fans auch nach "Promi Big Brother 2014" weiter auf dem Laufenden und hat eine freudige Ankündigung zu machen. Dafür posiert die ehemalige Spielerfrau mit ihrem Handy vor dem Spiegel und präsentiert ihre knackigen Rundungen. "So, das versteht jetzt irgendwie gar keiner und denkt sich 'Toll, eine schwarze Hose'", mutmaßt die Blondine. "Das ist meine 'Gucci'-Lederhose von vor 13 Jahren? Da habe ich mir die gekauft, oder 14? Ich weiß es grade gar nicht mehr." Viel weiter sind die Zuschauer bis jetzt nicht, was Claudia ihnen damit sagen will.

Doch die ehemalige "Promi Big Brother 2014"-Bewohnerin ist noch nicht fertig und erklärt weiter: "Ich hatte eine kleine Wette laufen, dass ich in diesem Sommer in diese 36er Lederhose passe, weil die ist nicht stretchy" – wie sie mit einem beherzten Griff in den Schritt deutlich macht. "Ok, ich gebe zu, sie sitzt noch einen Tick stramm, aber ich habe es geschafft – Wette gewonnen!" Wahrscheinlich kann Claudia Effenberg ihren Sieg so fröhlich feiern, weil sie dank der unfreiwilligen Keller-Diät im Haus die letzten überflüssigen Pfunde verloren hat. Ihre Mitstreiter beklagten sich ständig bereits mehrere Kilos verloren zu haben.

Obwohl der zweiwöchige Aufenthalt bei " Promi Big Brother 2014 " ziemlich anstrengend war, möchte Claudia Effenberg diese Erfahrung nicht missen. Im Gespräch mit "Bunte" verriet sie allerdings: "Endlich bin ich wieder bei meinen Kindern! Ich habe sie wahnsinnig vermisst." Eines hätte sie sich aber lieber erspart: "Hubert Kah musste ich nicht wirklich nackt sehen, aber auch das habe ich überstanden." Lob gibt es für den Gewinner: "Aaron Troschke ist klasse, er hat den Sieg verdient."

>>> Alle Highlights von "Promi Big Brother - Das Experiment" findet ihr hier <<<