- Bildquelle: dpa © dpa

Einen wahren Diva-Showdown gab es zu dem Hit "Dangerous Woman" von Ariana Grande (22), als die Sängerin bei der TV-Show "The Voice" plötzlich musikalische Unterstützung auf der Bühne bekam. Zunächst stand Ariana noch allein auf der Bühne und performte ihren Song "Into You". Doch als die Musikerin ihre Single "Dangerous Woman" anstimmte, stieg Pop-Ikone Christina Aguilera (35) mit ein. Die zwei stimmgewaltigen Frauen begeisterten das Publikum mit einem einmaligen Duett. Am Ende des Auftritts lagen sich die beiden Superstars glücklich in den Armen.

Auch optisch gaben Ariana Grande und Christina Aguilera ein perfektes Paar ab. Die brünette "Dangerous Woman"-Interpretin betrat die Bühne in einem weißen Hosenanzug. Ihre platinblonde Kollegin folgte ihr im passenden schwarzen Gegenstück. Zahlreiche Tänzer begleiteten das Duo. Christina Aguilera hatte neben dem grandiosen Auftritt mit Ariana gleich noch einen weiteren Grund zur Freude: Ihre Kandidatin Alisan Porter (34) gewann die aktuelle Staffel von "The Voice US".

Auch für Ariana Grande waren die letzten Tage ereignisreich. Sie veröffentlichte gerade ihr drittes Album "Dangerous Woman" und zwei neue Musik-Videos. Im Clip zur Single "Into You" bändelt die dunkle Beauty mit ihrem Bodyguard an, obwohl sie eine Schein-Beziehung mit einem anderen Promi führt. Wie üblich zeigt sich die 22-Jährige zudem leicht bekleidet. Kritik an ihren sexy Outfits lässt Ariana kalt. "Jede Frau sollte sich das Recht vorbehalten, ihre Sexualität so auszudrücken, wie sie es für richtig hält", meinte der Star in einem Interview mit "spot on news". Schon oft ärgerte sich Ariana Grande über die unterschiedlichen moralischen Maßstäbe, an denen sich Männer und Frauen messen lassen müssen.