- Bildquelle: Facebook/katzenberger.daniela © Facebook/katzenberger.daniela

Vor wenigen Wochen heiratete Daniela Katzenberger (29) ihren Mann Lucas Cordalis (48). Die Erinnerung an diesen besonderen Tag ließ die Katze mit einem klassischen Hochzeitsfoto einfangen, welches sie jetzt ihren Fans auf Facebook präsentierte. Stolz hält die TV-Blondine das gerahmte Bild in die Höhe. Darauf ist das frisch vermählte Paar zu sehen, das sich ganz romantisch an den Händen hält. Das pompöse Brautkleid mit dem ausladenden Tüllrock lässt Daniela wie eine Märchenprinzessin aussehen. Verstärkt wird dieser mädchenhafte Eindruck durch den knallpinken Hintergrund – ganz nach dem Geschmack des Reality-Stars.

"Mein Lieblingsbild von Lucas und mir", schrieb Daniela Katzenberger in ihrem Facebook-Beitrag. Doch nicht alle sind so begeistert wie die Katze. "Finde das Bild ein bisschen altmodisch. Hätte was anderes gedacht", kommentierte eine Abonnentin. "Ich find's schön", antwortete Dani prompt – und das ist schließlich die Hauptsache. Eine andere Nutzerin des sozialen Netzwerks fühlte sich bei dem Anblick an ein anderes berühmtes Paar erinnert. "Wunderschön, aber sorry, es muss jetzt raus: Barbie und Ken – seufz – was für eine Erleichterung", meinte diese. "Naja, besser als 'Piggeldy und Frederick'", witzelte Daniela daraufhin. Ein Vergleich mit den zwei Zeichentrick-Schweinen wäre in der Tat weniger charmant gewesen.

Die rosarote Kulisse überrascht allerdings niemanden. Schließlich hatte sich das weiß-rosa Märchenmotto bereits durch die gesamte Hochzeit von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis gezogen. Selbst die Hochzeitstorte zierte ein rosa Cinderella-Schuh und auch Töchterchen Sophia glänzte im süßen rosa Outfit. Lediglich der Anzug von Ehemann Lucas Cordalis blieb von dem Farbkonzept der Katze verschont. Er trat im traditionellen schwarzen Anzug vor den Altar.