- Bildquelle: Facebook/lena-gercke © Facebook/lena-gercke

Lena Gercke (26) ist bereits seit ihrem Sieg bei "Germany's next Topmodel" im Jahr 2006 nicht mehr aus der deutschen TV-Landschaft wegzudenken. Neben ihrem Engagement im Fernsehen schafft es die Freundin von Sami Khedira (27) zudem, ihrem eigentlichen Job regelmäßig große Modelaufträge an Land zu ziehen. Doch auch bei "Das Supertalent" macht das hübsche Model eine gute Figur, wo sie neben Dieter Bohlen (60), Bruce Darnell (57) und Guido Maria Kretschmer (49) in der Jury sitzt.

Am Samstagabend wird Lena Gercke jedoch nicht die Einzige aus ihrer Familie sein, die bei "Das Supertalent" im Rampenlicht steht. Ihre kleine Schwester Yana Gercke (22) verblüfft ihr Schwesterherz mit einem überraschenden Auftritt, bei dem sie mit ihrer Band "Oh Alaska" einen Song zum Besten gibt. Schon in der Vorschau auf die Folge ist zu sehen, wie gerührt das Model von der Aktion ist – ob Yana indes die anderen Juroren der Musikshow überzeugen kann, bleibt abzuwarten.

Es ist nicht der erste Auftritt von Yana im Fernsehen, denn die jüngere Schwester von Lena Gercke nahm schon 2012 an der Show "Unser Star für Baku" teil. Damals belegte die 22-Jährige den dritten Platz in der Castingshow für den "Eurovision Song Contest". In den letzten Monaten war die "Das Supertalent"-Kandidatin als Straßenmusikerin unterwegs und tingelte mit ihrer Band quer durch Europa. Nun scheint sie ihrer modelnden Schwester jedoch Konkurrenz machen zu wollen – und selbst im TV-Geschäft Fuß fassen zu wollen. Ins Gehege sollten sich die Zwei jedoch nicht kommen, immerhin legt Yana ihren Fokus gänzlich auf ihre musikalische Karriere.