- Bildquelle: dpa © dpa

Sie ist blond, schön und Model und scheint damit optisch genau ins Beuteschema von "Departed"-Darsteller Leonardo DiCaprio (40) zu passen: Kelly Rohrbach (25), die angeblich neue Frau an der Seite des Hollywood-Beaus. Zumindest wurden die Turteltauben des Öfteren gemeinsam gesichtet, jüngst beim gemeinsamen Urlaub im sonnigen Süden. Wie "Daily Mail" schreibt, kreuzten die beiden mit der Luxus-Yacht des Schauspielers übers Mittelmeer. Doch während manche Medien bereits mutmaßen, ob es sich dieses Mal um etwas Ernstes handelt, fragen sich andere, ob die neue Flamme nicht schon zu alt für ihn ist?

Zwar ist die schöne Blondine erst 25 Jahre jung, und damit 15 Jahre jünger als Leonardo DiCaprio. Doch wird im Zusammenhang mit dem Frauenschwarm von einer Art "unter 25 Jahre"-Regel gesprochen. Und diese überschreitet Kelly Rohrbach, im Gegensatz beispielsweise zu Toni Garrn (23), der Ex-Freundin von Leonardo DiCaprio. Aber wer weiß, vielleicht wirft der Schauspieler "seine Regel", falls es sie überhaupt je gab, auch einfach über Bord.

Der Schauspieler und das Model sollen auf alle Fälle seit Ende April 2015 zusammen ausgehen, wie es heißt. Doch Leonardo DiCaprio, der mit Filmen wie "Departed – Unter Feinden" zum Star avancierte, macht nicht nur mit seinen Romanzen Schlagzeilen, sondern ebenfalls mit seinem sozialen Engagement. So spendete die nach ihm benannte Umweltorganisation 13 Millionen Euro an diverse Umweltorganisationen, wie "Abendzeitung München" berichtet. "Die Zerstörung dieser Erde schreitet in einem Tempo voran, das wir nicht länger ignorieren können. Wir haben die Pflicht, etwas für eine Zukunft zu tun, in der die Bewohnbarkeit unseres Planeten nicht auf Kosten derer geht, die auf ihm leben", wird der Schauspieler in einem Statement zitiert.