- Bildquelle: Facebook/Alisa.now © Facebook/Alisa.now

So langsam aber sicher lichtet sich das Feld der Ladys bei "Der Bachelor 2016". Die Anzahl der Tickets für die nächste Runde, die Single Leonard Freier (31) bei der Nacht der Rosen zur Verfügung hat, wird immer weniger. Doch die eigentliche Frage stellt sich ja erst nach Abschluss der Dreharbeiten. Werden Unternehmensberater Leo und seine Auserwählte den Sprung ins wahre Leben gemeinsame bewältigen können? Tipps könnte sich der Berliner bei "Bachelorette 2015" Alisa (27) holen. Schließlich ist die Lehrerin mit ihrem Patrick (25) noch zusammen und die beiden planen schon den nächsten Schritt ins Liebesglück.

"Ans Zusammenziehen haben wir eigentlich schon von Anfang an gedacht und das auch geplant. Das ist wegen der Arbeit ein bisschen kompliziert. Aber wir werden es früher oder später schon hinbekommen", plauderte Patrick Cuninka im Gespräch mit "Promiflash" aus. Alisa stand im Doppelinterview an seiner Seite und strahlte über beide Ohren – da haben sich ganz offenbar zwei gesucht und gefunden.

"Der Bachelor 2016" Leonard Freier sollte jedenfalls ganz genau beobachten, wie das "Bachelorette 2015"-Paar den gemeinsamen Schritt in ein Leben zu zweit geschafft hat. Die Liste der Rosenkavaliere, die ihr Glück nicht in der Kuppelshow gefunden haben, ist bekanntlich lang. So konnten unter anderem weder Paul Janke (34), Jan Kralitschka (39) noch Christian Tews (35) mit ihrer Auserwählten glücklich werden.

Dass Geschäftsmann Leonard Freier nicht unbedingt darauf schauen muss, wo seine Favoritin wohnt, haben Alisa und Patrick bewiesen. Die beiden führen eine Fernbeziehung zwischen Hamburg und München und sind anscheinend trotz der großen Distanz überaus glücklich miteinander.