- Bildquelle: dpa © dpa

Gibt es demnächst ein neues Traumpaar in Hollywood? "Die Tribute von Panem"-Darsteller  Liam Hemsworth (25) und die "Transformers"-Schöne Megan Fox (29) gelten einem Bericht des "Star"-Magazins zufolge zumindest als heiße Anwärter. Wie das US-amerikanische Magazin berichtet, sollen die beiden Schauspieler im selben Fitnessstudio trainieren. Und genau dort kam es angeblich zum ersten Kontakt – lange bevor die schöne Schauspielerin die Trennung von ihrem Mann Brian Austin Green (42) bekannt gab.

Als Liam Hemsworth und Megan Fox das erste Mal ins Gespräch kamen, sei der Australier noch ganz schüchtern gewesen: "Liam ist schüchtern. Er versuchte, auf cool zu machen, aber er wurde rot, als Megan ihn das erste Mal angesprochen hat. Zu der Zeit war sie aber noch mit Brian Austin Green zusammen, also wurde nichts weiter daraus." Nachdem die Ehe von Megan Fox und Brian Austin Green nun aber offiziell beendet ist, könnte aus der ersten zarten Annäherung mehr werden. Denn wie es weiter heißt, wolle der "Die Tribute von Panem"-Beau nun einen Schritt weiter gehen: Die beiden hätten Pläne gemacht, demnächst mal gemeinsam zu trainieren. Hierbei ist aber offenbar Vorsicht geboten – Brian Austin Green soll nämlich im selben Studio Mitglied sein.

Ob sich aus dem vermeintlich geplanten Fitness-Date von Liam Hemsworth und Megan Fox mehr entwickelt, bleibt abzuwarten. Fest steht nur, dass die Schauspielerin im Sommer 2015 für Außenstehende völlig überraschend nach elf Jahren die Trennung von ihrem Gatten bekannt gab. Zum Zeitpunkt der Bekanntgabe soll es Berichten zufolge aber schon seit Monaten nicht mehr rund gelaufen sein in der Beziehung des Paares.