- Bildquelle: Facebook/angelinaheger © Facebook/angelinaheger

Bereits im "Dschungelcamp 2015" sprach Angelina Heger (23) in einem vertrauten Moment mit Sara Kulka (24) und Tanja Tischewitsch (24) über ihren sehnlichsten Wunsch, Mutter zu werden. "Dann will ich noch mit meinem Freund nach Dubai und dann habe ich für dieses Jahr alles geschafft. Dann machen wir noch die Familienplanung..." Sara und Tanja wollten es dann aber ganz genau wissen und hakten bei der ehemaligen "Der Bachelor"-Teilnehmerin nochmal nach. Die vergewisserte ihren Mitcamperinnen, ohne ins Detail zu gehen: "Ja, ich glaube, ich will doch langsam..." Nun könnte aber genau dieser Plan ins Wasser fallen. Freund Christoph Ghesquier (26) scheint derzeit kein Interesse zu haben, ein Kind zu bekommen.

"Leider gehören zu so einer Entscheidung immer zwei. Und er will noch nicht, also muss ich noch etwas warten", verriet Angelina Heger im Interview mit der "InTouch". Ein wenig überraschend kommt der Babywunsch des "Dschungelcamp 2015"-Küken schon, sagte sie kürzlich noch gegenüber "Bunte.de", dass sie hinsichtlich der Familienplanung erst nächstes Jahr "offen für alles" sei. Nur eine gemeinsame Hochzeit wäre "noch kein Thema" – auch die würde für den Freund noch zu früh kommen.

Bis der Liebste umgestimmt werden kann, oder eben von sich aus den Wunsch hegt, Vater zu werden, will sich Angelina Heger um andere Kinder sorgen. "Ich will später für das Jugendamt im Kindernotdienst arbeiten und Kinder aus gewalttätigen Familien holen." In ihrem freiwilligen sozialen Jahr konnte die schöne " Dschungelcamp 2015 "-Kandidatin auf diesem Gebiet schon erste Erfahrungen sammeln.