- Bildquelle: facebook.com/IchBinEinStar © facebook.com/IchBinEinStar

Anhänger vom "Dschungelcamp 2015" können sich vielleicht schon bald auf laue Sommerabende mit der C-Prominenz freuen. Denn nach "Bild"-Information werden sich zahlreiche Stars und Sternchen in schon knapp einem halben Jahr vor laufender Kamera erneut die Blöße geben. Dabei handele es sich jedoch nicht um eine offizielle "Dschungelcamp 2015"-Fortsetzung. In der geplanten Show sollen Kandidaten für die nächste Staffel ermittelt werden.

Wie das gehen soll? Durch Prüfungen, die noch härter und schwerer sind als die im "Dschungelcamp 2015" – schließlich bedarf es mehr als dem Essen von Kakerlaken und Känguru-Hoden, um den unterhaltungsverwöhnten Zuschauer an heißen Sommertagen vor die Mattscheibe zu locken. Weitere Änderung: Sonja Zietlow (46) und Daniel Hartwich (36) werden nicht als Moderatoren durch die Show leiten – wer für das Duo einspringen soll, ist nicht bekannt. Zudem wird der Austragungsort von Australien nach Südeuropa verlagert werden. Grund hierfür sei das Wetter in Down Under. Während es hierzulande sommerlich ist, herrscht auf der Südhalbkugel Winter. Ein weiterer Vorteil des Umzuges: die Produktionskosten. Die seien nämlich in Europa erheblich niedriger.

Wer den Höllentrip als Sieger verlässt, darf nach Australien – in den elitären Kreis der echten C-Promi-Camper. Bis es jetzt jedoch soweit sein sollte, muss erst einmal der "Dschungelcamp 2015" -Gewinner gekürt werden. Um die Krone kämpfen noch Walter Freiwald (60), Maren Gilzer(54), Aurelio Savina (37), Rebecca Siemoneit-Barum (37), Tanja Tischewitsch (24), Rolf Scheider (58) sowie Jörn Schlönvoigt (24). Aufgrund des freiwilligen Abgangs von Angelina Heger (22) ließen Sonja Zietlow und Daniel Hartwich bei der letzten Episode Gnade vor Recht walten und so durften alle ausstehenden Kandidaten im Camp bleiben.