- Bildquelle: Facebook/IchBinEinStar © Facebook/IchBinEinStar

Zunächst erhitzt ein Pinkel-Skandal im Camp Snake Rock die " Dschungelcamp 2016 "-Gemüter: Thorsten Legat (47) ist erbost, denn irgendwer pinkelt offenbar immer auf die Toilettenbrille. Den Schuldigen hat er schnell ausgemacht: Rolf Zacher (74). Doch der Beschuldigte sitzt die Brandrede seines Pritschennachbars einfach aus – und schweigt. Während der Pipi-Krise wähnt Thorsten Legat Jürgen Milski (52) noch als Verbündeten, umso schockierter reagiert er, als dieser sich plötzlich gegen ihn wendet. Der Schlagersänger ist vom Ex-Fußballer und dessen Ambitionen auf die Krone des "Dschungelcamp 2016" extrem genervt. Er selbst nehme an "IBES" nur teil, um etwas zu erleben, nicht aber, um einen Wettkampf zu gewinnen. "Ich hab nicht die Profilierungssucht, die du hast", fährt Jürgen Milski Thorsten Legat an. "Du hast nicht alle auf der Latte, weil du das nicht raffst." Der Beschimpfte weiß gar nicht, wie ihm geschieht. Doch eins scheint klar, diese "Dschungelcamp 2016"-Bromance hat ihre schönsten Tage bereits hinter sich.

Viel harmonischer geht es auch im Nachbarcamp nicht zu. Hier gehen Gunter Gabriel (73) und David Ortega Arenas (30) aufeinander los. "Du bist nur am Kritisieren. Dann sagst du, du willst aussteigen. Man kann dich nicht mehr ernstnehmen", zickt der Reality TV-Star den "IBES"-Senior an. Der giftet zurück: "Glaubst du nicht, dass du uns damit kaputt nervst. Du nimmst keine Rücksicht." Während David Ortega Arenas eine Hasstirade vom Stapel lässt, können die Frauen nur schmunzeln. Auch sie lassen Dampf im "Dschungelcamp 2016" ab. Statt zu streiten, erfreuen sich Jenny Elvers (43) und Sophia Wollersheim (28) über kleine Lästereien am Lagerfeuer.