Stars

"Grey's Anatomy"-Star

Durch diese privaten Details werdet ihr „ Alex Karev“ mit anderen Augen sehen

Von wegen Womanizer! In "Grey's Anatomy" ist Justin Chambers in seiner Rolle des "Dr. Alex Karev" ein echter Frauenheld. Im echten Leben sieht das hingegen ganz anders aus.

"Izzie Stevens", "Olivia Harper", "Addison Montgomery", "Lexie Grey", "Callie Torres", "Lucy Fields" und schließlich "Jo Wilson" - "Alex Karev" hat so ziemlich die halbe weibliche Belegschaft des "Grey Sloan Memorial Hospital" um den Finger gewickelt. Vor allem in seinen ersten Jahren als Assistenzarzt galt Alex als richtiger Macho und hat sich mit seinen Sticheleien gegen seine Kollegen wahrlich keine Freunde gemacht.

"Alex"-Darsteller Justin Chambers (46) verkörpert diese Rolle des unnahbaren Doktors bereits seit 13 Staffeln "Grey's Anatomy" ziemlich authentisch. Kaum zu glauben also, dass der Schauspieler im wahren Leben das komplette Gegenteil seines Seriencharakters ist.

Der TV-Star macht nicht etwa regelmäßig mit Affären Schlagzeilen, sondern lebt ziemlich bodenständig. Bereits seit 1993 ist er glücklich verheiratet. Seine Ehe-Frau Keisha Chambers lernte er vor über 25 Jahren in einer Modelagentur kennen, da sie damals beide als Model arbeiteten. 

Zusammen hat das Paar 5 (!) Kinder. Ihre älteste Tochter Isabelle ist bereits 22 Jahre alt, die Zwillinge Kaila und Maya 19 Jahre, ihre Tochter Eva ist gerade 18 Jahre alt geworden und ihr Sohn Jackson ist 15 Jahre alt. Wow, da hat Justin eine echte Großfamilie zuhause! 

In einem Interview mit "Fame10" 2016 verriet der 46-Jährige: "Unsere Kinder sind in einer kleinen Band und sie lieben Video-Spiele. Meine Ehe-Frau und ich tun unser Bestes, um ein gemäßigtes Non-Hollywood-Leben zu führen."

Wer den US-Amerikaner aus der Erfolgsserie kennt, hätte wohl kaum erwartet, dass er privat ein so glückliches und bodenständiges Familienleben führt. Da betrachtet man Frauenheld "Dr. Alex Karev" doch gleich mit ganz anderen Augen, oder?

Im Video oben: Happy "Grey's Anatomy"-Day! Ellen Pompeo postet dieses Video und gibt seltene Einblicke vom Set