- Bildquelle: dpa, Facebook/Elyasbarek © dpa, Facebook/Elyasbarek

"Wiesn mit den Whoamis, Oida!!", schreibt der gebürtige Münchener Elyas M'Barek (32) im lupenreinen Bayrisch zu einem Facebook-Foto vom "Oktoberfest 2014". Darauf zu sehen: der Frauenschwarm mit den drei Co-Stars aus seinem aktuellen Film "Who Am I". Während Elyas M'Barek, Wotan Wilke Möhring (47) und Hannah Herzsprung (33) breit grinsend in die Kamera strahlen, legt Tom Schilling (32) seinen Kopf in die Handfläche, sieht dabei fast schon gelangweilt aus.

Auch wenn die Bierzelt-Stimmung offensichtlich nicht auf alle gleichermaßen übergeschwappt ist, so beweist Tom Schilling zumindest in Sachen Kleiderwahl seine Wiesn-Tauglichkeit. Wie "Who Am I"-Protagonist Elyas M'Barek entschied sich der 32-Jährige Berliner für das traditionelle Karohemd. Hannah Herzsprung griff wie der größte Teil der Damen auf dem "Oktoberfest 2014" zum klassischen Dirndl. Wotan Wilke Möhring hingegen schlüpfte in ein weltmännisches Hemd, dem er mit einer Rose noch einen individuellen Touch verlieh.

Das "Oktoberfest 2014"-Selfie kommt bei den Facebook-Anhängern von Elyas M'Barek in jedem Fall gut an. Inzwischen klickten 41.000 User auf den Like-Button. "Ihr könnt mir erzählen, was ihr wollt, Elyas ist der schönste Mann in Deutschland", schwärmt eine Anhängerin in der Kommentarspalte und erntet dafür gleich 175 nach oben zeigende Daumen. Aber auch die anderen "Who Am I"-Stars bekommen viel Lob zugesprochen. "Der Schilling hat die Lampen an und Hannah hat vergessen sich zu schminken....sympathisch", schreibt ein weiblicher Fan. Wer die fünf prominenten " Oktoberfest 2014 "-Freunde geschminkt auf der großen Leinwand bewundern will, hat ab sofort die Gelegenheit dazu. "Who Am I – Kein System ist sicher" läuft seit dem 25. September in den Kinos.

>>> Hier geht's zum Exklusiv-Interview mit Elyas M'Barek auf der Premiere von "Who Am I" in Berlin <<<