- Bildquelle: Facebook/EmpireFOX, dpa © Facebook/EmpireFOX, dpa

Wie "Deadline" berichtet, wird Marisa Tomei (50) in Staffel 2 von "Empire" zu sehen sein und damit in die Fußstapfen einiger Stars treten, die in der Serie bereits Auftritte hatten. Denn über einen Mangel an bekannten Gesichtern können sich die Zuschauer ganz sicher nicht beklagen. Während in den ersten Folgen schon Berühmtheiten wie Courtney Love (50), Naomi Campbell (45) oder Jennifer Hudson (33) Teil des Serien-Universums rund um Lucious und Cookie geworden sind, legen die Macher in Staffel 2 nochmal eine Schippe drauf: Chris Rock (50), Alicia Keys (34) und Lenny Kravitz (51) sind schon als Gaststars bestätigt worden, Hollywoodschönheit Maria Tomei wird sogar in mehreren Folgen der kommenden Staffel zu sehen sein.

Ihre Rolle? Mimi Whiteman, eine Risikokapitalanlegerin und Milliardärin, die in das Familiendrama rund um Lucious Lyon eintaucht. Sie ist ein Hip-Hop-Fan, mag teure Mode und hübsche Frauen, heißt es über die Serienfigur von Marisa Tomei. Hört sich ganz danach an, als hätte Cookie in Staffel 2 entweder eine neue Erzfeindin oder eine enge Verbündete dazugewonnen. Will Mimi Whiteman vielleicht sogar die Plattenfirma aufkaufen?

Darstellerin Marisa Tomei war in der Vergangenheit meist auf der Kinoleinwand zu sehen – TV-Serien wie "Empire" finden sich auf ihrem Steckbrief eher selten. Die gebürtige New Yorkerin machte bereits in den 80er Jahren von sich Reden, einige Jahre später feierte sie ihren absoluten Durchbruch in dem Film "Mein Vetter Winnie", für den sie einen "Oscar" abstaubte. Gut möglich, dass sie für ihre Rolle in Staffel 2 von "Empire" künftig auch noch einen "Emmy" abräumen kann. Immerhin wurde die Serie bisher sowohl von den Fans als auch von den Kritikern hochgelobt.