- Bildquelle: Facebook/EmpireFOX © Facebook/EmpireFOX

Die Spannung steigt, denn bald können sich auch die deutschen Musikfans an einer neuen Serie rund ums Musikbiz erfreuen. In "Empire" wird die Geschichte von Musikmogul Lucious Lyon erzählt. Der ist die unangefochtene Spitze seines Unternehmens, bis die Ärzte bei ihm eine unheilbare Krankheit diagnostizieren. In wenigen Jahren wird er nur noch ein Pflegefall sein. Deshalb muss er sich langsam aber sicher für einen Nachfolger entscheiden. Naheliegend wäre die Wahl eines seiner drei Kinder. Doch die Söhne erweisen sich nicht gerade als perfekte Geschäftsmänner.

Was wäre eine Serie wie "Empire" ohne Konfliktpotenzial? Davon bringt vor allem der mittlere Sohn jede Menge mit sich. Jamal ist ein echtes Wunderkind, wenn es um Musik geht. Allerdings ist er sehr schüchtern und traut sich nicht in Rampenlicht. Ein weiteres Problem: Jamal ist schwul. Eine Tatsache, mit der sein Vater nicht zurechtkommt. Auch Ex-Frau Rhonda hält Lucious auf Trab – ob er doch noch einen Nachfolger findet? Neben der überzeugenden Story sorgen auch die prominenten Gaststars für Unterhaltung. Während der Hauptcast zum großen Teil nur Kennern bekannt sein dürfte, machen die Sidekicks wirklich was her.

Vor allem die großen Namen der Branche haben sich für "Empire" begeistern können und tauchen durchaus häufiger in der Serie auf. Neben Model Naomi Campbell (45) ist Schauspieler Cuba Gooding Jr. (47) zu sehen. Auch Stimmwunder Mary J. Blige (44), Snoop Dogg (43), Rita Ora (24) sowie Jennifer Hudson (33) geben sich die Ehre. Letztere wird zusammen mit Courtney Love (50) sogar eine wiederkehrende Rolle spielen. Bei so viel Star-Power ist "Empire" ein absolutes Muss für alle Serien-Junkies.

>>> Hier die aktuellen "Empire"-Folgen online ansehen!