- Bildquelle: Facebook/ProSiebenFashionHero © Facebook/ProSiebenFashionHero

In der neuen Folge von " Fashion Hero " geht es um alles oder nichts, denn der Einzug ins Halbfinale steht an. Nur noch Jila und Jale Pashottan (28), Marcel Ostertag (33), Rayan Odyll (25), Yvonne Warmbier (31), Timm Süssbrich (28) und Tim Labenda (27) sind im Rennen. Doch wer kann die Einkäufer von "asos", "s.Oliver" und "Karstadt" mit seinen neusten Kreationen überzeugen? Nun heißt es für die Designer, noch einmal die gesamte Kreativität aufleben lassen und das vorgegebene Motto von Claudia Schiffer (43) und Co. perfekt in die Tat umzusetzen.

Der Druck unter den " Fashion Hero "-Designern ist enorm und die Ersten unter ihnen fahren bereits die Krallen aus: Besonders bei Marcel Ostertag und Rayan Odyll herrscht ein knallharter Konkurrenzkampf. Odyll gesteht Claudia Schiffer vor der Show, dass er seine Kollektion höchstpersönlich den Einkäufern vorführen wird – für Ostertag ein absolutes No-Go: "Dass er jetzt bei der Show selbst mitläuft, finde ich nicht gut. Das ist ja eigentlich mein Markenzeichen", wettert der Favorit. "Das finde ich ein bisschen lachhaft jetzt."

Nicht nur, dass Rayan Odyll das Markenzeichen von Marcel Ostertag imitiert – zudem scheint die Kollektion des 33-Jährigen in dem Vorschauclip auf ProSieben auch bei den "Fashion Hero"-Einkäufern nicht sonderlich gut anzukommen. Hinter den Kulissen lässt Ostertag seinem Ärger freien Lauf: "Ich bin jetzt echt sauer. Wenn ich das schwierigste Thema am Abend bekomme, mit Roter Teppich – die spielen mit mir!" Wer sich fragt, ob es Claudia Schiffer doch noch gelingt, die Nerven ihrer Schützlinge zu beruhigen, sollte nicht verpassen, heute Abend um 22.15 Uhr auf ProSieben einzuschalten.