Die Blicke vieler "Fifty Shades of Grey"-Leser sind seit wenigen Wochen auf den Instagran-Account von E. L. James (52) gerichtet. Erst vor Kurzem kam sie in Los Angeles an, nun reist die Buchautorin schon wieder weiter. Auf ihrem neusten Schnappschuss ist sie mit Produzent Dana Brunetti (42) und dem Regisseur James Foley im Flugzeug zu sehen."Vancouver-Bund", kommentiert sie das Pic. Wie Fans des SM-Romans wissen, fanden die Dreharbeiten zum ersten Teil mit Jamie Dornan (33) und Dakota Johnson (26) in der kanadischen Metropole statt. Ist das neue Instagram-Pic also der Startschuss für die Fortsetzung?

Die Follower von E. L. James sind sich dessen absolut sicher. "Endlich!! Darker", schreibt ein User in das Kommentarfeld, während ein anderer wissen will, wann es denn endlich Neuigkeiten zur "Fifty Shades of Grey"-Fortsetzung gibt. Ob das Trio dort tatsächlich schon alles für den Drehstart im Januar vorbereitet oder dort sogar mit den Castings beginnt, ist bislang unbekannt. Um einen Zufall dürfte es sich aber nicht handeln, dass ausgerechnet die Erfinderin der SM-Trilogie, der Produzent und der Regisseur in die kanadische Filmstadt reisen.

Mit Glück gibt es pünktlich zum Weihnachtsfest ein Update zum Stand von "Fifty Shades of Grey 2". Ob die E. L. James vielleicht die neuen Co-Stars von Jamie Dornan und Dakota Johnson ihren Anhängern vorstellen wird? Schon in den vergangenen Tagen teilten die Filmemacher Selfies von sich auf dem Fotoportal. James verbrachte sogar einen Abend mit The Weeknd (25) und Ellie Goulding (28), die im ersten Film Songs beigesteuert haben. Werden die beiden Künstler auch in der Fortsetzung die heißen Fesselspiele musikalisch unterlegen? Ein wenig müssen sich die Bewunderer wohl aber noch gedulden.