- Bildquelle: WENN.com © WENN.com

Erst vor wenigen Tagen wurde berichtet, dass "Fifty Shades of Grey"-Darstellerin Dakota Johnson (26) sich mal wieder von ihrem On/Off-Lover Matthew Hitt (29) getrennt habe. Seitdem wurde die Schöne nicht mehr gesehen. Viele dachten bestimmt, dass sie sich aus Liebeskummer nicht mehr in die Öffentlichkeit traue, doch diese Spekulationen erwiesen sich als unwahr. Am Dienstag präsentierte sich der Co-Star von Jamie Dornan (34) am Set und das mit einem strahlenden Lächeln. Völlig entspannt schlenderte sie mit einer großen Tasche durch die Gegend und stieg in ein wartendes Auto.

Die Szenen werden sich in "Fifty Shades of Grey 2" wiederfinden, denn Dakota Johnson ist nicht umsonst vor Ort, auch wenn die bequeme Blue-Jeans, der graue Kapuzenpullover und das gestreifte Shirt einen anderen Eindruck vermitteln. Anastasia Steele braucht eben keine auffälligen Klamotten, um ihrem Liebsten zu gefallen.  Ob ihm die lederne Reisetasche gehört, die Dakota so eifrig hin und her trägt? Die Antwort erhalten die Fans 2017 im Kino. Zunächst dürfen sie sich nur über die gute Laune ihres Idols freuen – immerhin etwas. Neue Bilder von Jamie Dornan gibt es leider nicht zu bestaunen. Er durfte sich offenbar etwas entspannen, bevor er wieder in die Rolle des Christian Grey schlüpft.

Interessant ist übrigens, dass Dakota Johnson und das "Fifty Shades of Grey"-Team noch immer in Vancouver, Kanada sind. Kürzlich hieß es, dass die Dreharbeiten angeblich nach Paris verlagert worden sein, wo Jamie Dornan und seine Film-Freundin den Bund fürs Leben schließen und eine heftige Sex-Szene im Auto haben. Bisher scheint es aber den Eindruck zu machen, dass die Crew in Kanada bleibt. Vielleicht gibt es ja in ein paar Wochen Fotos aus der Stadt der Liebe.