- Bildquelle: Facebook/GameOfThrones © Facebook/GameOfThrones

In der letzten "Game of Thrones"-Folge wurde Arya von einer Dienerin der gesichtslosen Männer kreuz und quer durch Braavos gejagt und schwer verletzt. Stellt sich die Frage, wie es für den Charakter von Maisie Williams (19) in der kommenden Episode von Staffel 6 weitergeht. Ein Teaser-Clip zeigt, wie sie weiter vor ihrer Jägerin flieht – über einen spektakulären Dach-Parcours. Als nächstes ist sie auf einem Schiff zu sehen und verlässt allem Anschein nach die Stadt. Wohin, darüber kann derzeit nur spekuliert werden. Vielleicht geht es für die Stark-Tochter zurück nach Westeros. Dort bereiten sich ihre Schwester Sansa und Halbbruder Jon Schnee aka Sophie Turner (20) und Kit Harington (29) auf den alles entscheidenden Kampf mit den weißen Wanderern vor.

Auch Bruder Bran alias Isaac Wright (17) scheint seine Reise jenseits der Mauer bald zu beenden und in zivilisierte Gebiete zurückzukehren. Kann er mit seinem neu erworbenen Wissen in Staffel 6 das Zünglein an der Waage sein und seine Geschwister retten? Die "Game of Thrones"-Fans würden sich sicher über eine Stark-Reunion am Ende der Season freuen. Doch bis dahin kann noch viel geschehen. So müssen Bran und Arya erst einmal zur Mauer gelangen und das dürfte nicht so einfach werden mit den Schlachten, die derzeit in Westeros toben und den weißen Wanderern zwischen Bran und der Mauer.

Während die Starks sich auf den Weg machen, bereitet sich auch Cersei Lannister, gespielt von Lena Headey (42), auf ein Gefecht vor. Sie tritt dem Anführer der rebellischen und fanatischen Spatzen gegenüber. Doch zuvor legt sie sich mit ihrem Cousin und einstigem Liebhaber Lancel an. Der wieder erweckte Berg alias Gregor Clegane tötet Lancels Männer und verschafft Cersei vielleicht einen Vorteil im Finale von Staffel 6 – gefährlich ist ihr Komplott aber dennoch.