- Bildquelle: Facebook/GameOfThrones © Facebook/GameOfThrones

Das große "Game of Thrones"-Finale der Staffel 6 rückt immer näher. Ein neuer Trailer zur Episode 9 kündigt eine große Schlacht an: Es kommt zum lang ersehnten Showdown zwischen Jon Schnee und Ramsay Bolton aka Kit Harington (29) und Iwan Rheon (31). "Es wurden schon Schlachten mit geringeren Chancen gewonnen. Ich habe jenseits der Mauer gegen Schlimmeres als Ramsay Bolton gekämpft", sagt Schnee in dem Clip. Doch seine Schwester Sansa, auch bekannt als Sophie Turner (20), warnt ihn: "Du kennst ihn nicht." Sie kennt den Soziopathen dafür umso besser: Während ihrer Ehe wurde sie von ihm geschlagen und vergewaltigt.

Gemeinsam mit den Wildlingen, seinen Brüdern der Nachtwache und Ser Davos zieht Jon Schnee trotz Warnung in den Krieg gegen den Bastard-Sohn von Roose Bolton. Kurz bevor die Schlacht beginnt, kriegt der "Game of Thrones"-Liebling offenbar Zweifel. "Falls ich falle. Bringt mich nicht zurück", bittet er seine Kameraden in dem Video zu Staffel 6. Dass der Frauenschwarm erneut mit seinem Leben bezahlen muss, bleibt zu bezweifeln. Oder weshalb wurde er sonst von den Toten zu Beginn der neuen Folgen zurückgeholt?

Fans von "Game of Thrones" werden aber mit Sicherheit die Daumen drücken, dass Ramsay endlich seine Strafe bekommt und in der Schlacht um Winterfell den Tod findet. Der einzige Haken: Der Sadist verfügt über eine gewaltige Armee, wie der Trailer zu Staffel 6 zeigt. Wie sich Jon Schnee und seine Männer schlagen, werden die Zuschauer schon in Kürze erfahren. Allerdings könnte auch ein gemeiner Cliffhanger folgen.

Das "Game of Thrones"-Finale wird in Überlänge gezeigt. Stolze 69 Minuten soll die finale Episode der Staffel 6 lang sein und mit jeder Menge Hochspannung aufwarten. Welche Charaktere dort den Tod finden oder es bis in Staffel 7 schaffen, bleibt abzuwarten.