- Bildquelle: Facebook/Vanessa.Topmodel.2015 © Facebook/Vanessa.Topmodel.2015

"Das ist das Schönste, was passieren konnte." Nach ihrem Sieg bei " Germany's next Topmodel 2015 " schwebt Vanessa Fuchs (19) im siebten Himmel. Mit all ihren Freunden und der ganzen Familie zu Heidi Klum (41) nach New York zu reisen, war für die Finalistinnen schon fast Highlight genug – dass Vanessa nun auch noch mit dem Titel nach Hause gehen darf, ist das i-Tüpfelchen. Ihre Fans haben das brünette Nachwuchsmodel mit Schlachtrufen und Plakaten unterstützt: "Wir sind in Bergisch-Gladbach immer gut drauf und die gute Laune haben sie mitgebracht", weiß Vanessa. Nach dem Finale bei "Germany's next Topmodel 2015" durfte sie mit all ihren Lieben ausgiebig feiern.

Mit dem Sieg hatte die Favoritin von Heidi Klum, Wolfgang Joop (70) und Thomas Hayo (46) zunächst wohl nicht gerechnet. Wie gut ihre Chancen tatsächlich standen, wurde Gewinnerin Vanessa erst gegen Ende der Staffel klar. "Es fing eigentlich erst recht spät an, dass ich das so richtig gemerkt habe. Als Kristian Schuller meinte, ich bin die Einzige, die wirklich mitarbeitet und er sieht total Potenzial in mir", gesteht Vanessa. Als sie bei Shootings immer wieder als Beste abschnitt, dämmerte auch ihr, dass sie womöglich "Germany's next Topmodel 2015" werden könnte.

Im großen Finale wurde es für Vanessa dann noch einmal besonders aufregend. Sie war heilfroh, den ersten Walk ohne kleine oder große Pannen gemeistert zu haben. "Da war das für mich so: 'Okay, ich packe das heute und ich gebe alles und es hat auch geklappt", erinnert sie sich.

Am Morgen nach der großen Party in New York ist Vanessa noch immer in Feierlaune und freut sich auf das, was nach "Germany's next Topmodel 2015" auf sie wartet. "Ich wünsche mir für die Zukunft, dass ich natürlich erfolgreich werde", so die strahlende Gewinnerin. "Dass ich trotzdem meine Freunde nicht verliere und mit allen noch klarkomme – was ich aber auch glaube."

>>> Vanessa ist Germany's Next Topmodel 2015!

>>> Das Finale in New York: Hier geht's zur ganzen Folge!