- Bildquelle: Cosmopolitan © Cosmopolitan

Eigentlich sollte es lediglich die Gewinnerin von "Germany's next Topmodel 2015" sein, die ab dem kommenden Donnerstag das Cover der neuen "Cosmopolitan"-Ausgabe ziert. Mit dem unerwarteten Abbruch der Finalshow hatten Heidi Klum (41), Wolfgang Joop (70) und Thomas Hayo allerdings noch keine Gelegenheit die Siegerin wie geplant zu küren. Wer den Titel mit nach Hause nimmt, wird erst in einer Sondersendung am 28. Mai entschieden.

Die drei Finalistinnen müssen sich nun zwar noch etwas länger gedulden, bis endlich feststeht, wer sich künftig "Germany's next Topmodel 2015" nennen darf. Für Ajsa (18), Anuthida (17) und Vanessa (19) gibt es allerdings auch gute Nachrichten: Zum ersten Mal wird es gleich drei unterschiedliche Ausgaben der "Cosmopolitan" zu kaufen geben. Alle drei Finalistinnen hatten im Vorfeld am Covershooting teilgenommen, mit der Veröffentlichung der Bilder wird jetzt ein echter Model-Traum wahr. Fans haben ab Donnerstag die Möglichkeit, sich schon vor dem Finale für das Cover ihrer persönlichen Favoritin zu entscheiden. Im Innenteil des Magazins werden alle drei Final-Teilnehmerinnen noch einmal ausführlich vorgestellt.

Für die Mädels von " Germany's next Topmodel 2015 " ist diese Lösung sicherlich genauso gelungen wie für die Herausgeber des Magazins. "Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht und uns kurzfristig für einen Coversplit entschieden", freut sich Monika Fendt, Verlagsgeschäftsführerin bei "Bauer Premium".

Zur ganzen Folge.