- Bildquelle: Facebook/HeidiKlum © Facebook/HeidiKlum

Transparente Stoffe, viel Spitze und sexy Schnitte sind die Zutaten, auf die Heidi Klum (41) mit ihrer neuen Unterwäschekollektion "Heidi Klum Intimates" setzt. In knalligem Rot, sanftem Rosa oder himmlischem Blau präsentiert die "Germany's Next Topmodel 2015"-Macherin die ersten Stücke auf Instagram. "Es ist Presse-Tag und wir haben unsere romantischsten Stücke aus der Kollektion ausgesucht. Mit Spitzendetails und diesen edlen Tönen. Ihr werdet euch auf den ersten Blick verlieben", verspricht das "Intimates"-Team zu den ersten Schnappschüssen der Unterwäsche. "Großartiger Morgen! Teilen die erste Kollektion von 'Heidi Klums Intimates'. Können es nicht erwarten, bis ihr die ganze Kollektion seht."

Zwischen ihren Models und der edlen Unterwäsche strahlt Heidi Klum über beide Ohren. Der Star aus "Germany's Next Topmodel 2015" lässt die heißen Höschen nicht nur vorführen, für die Werbekampagne zur Kollektion schlüpfte sie auch selbst in den Hauch aus Nichts. Einmal mehr bewies die vierfache Mutter dabei, dass sie ein echter Vollprofi ist, der locker mit jedem jungen Model mithalten kann.

Bevor Heidi Klum die "Intimates"-Kollektion übernahm, war ihre Kollegin Elle MacPherson (50) das Gesicht der Linie. "Elle war ein großartiger Partner", erklärte ein Sprecher des Unternehmens im September. "Aber nun wird es Zeit, die Marke zu höheren Zielen zu führen, und Heidi ist dafür einfach perfekt." Gerade weil Heidi Klum nicht mehr Anfang 20 sei, wisse sie genau, wie wichtig die richtige Unterwäsche ist. "Ich habe die meiste Zeit meiner Karriere damit verbracht in Dessous zu modeln, aber ich bin auch eine Frau, deren Körper sich im Laufe der Jahre verändert hat", so der " Germany's Next Topmodel 2015 "-Star. "Ich bin Mutter von vier Kindern und ich verstehe, wie wichtig es ist, die richtigen Dessous zu finden."