- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Bei "Germany's next Topmodel 2016" sind Elena C. (19) und Kim (19) mit ihren guten Leistungen hervorgestochen. Zur Belohnung durften die beiden Kandidatinnen Heidi Klum (42) zur jährlichen "amfAR"-Gala in New York begleiten.

"New York war mega, mega cool. Die 'amfAR'-Gala war ein unglaubliches Erlebnis", schwärmt Kim nach ihrer Rückkehr. Heidi Klum hat ihre beiden Mädchen den Abend über an die Hand genommen und ihnen genau erklärt, was auf sie zukommt – dabei hat sich das Supermodel von seiner ganz persönlichen Seite gezeigt. "Sie hat sich mit uns zusammen fertiggemacht und aus Versehen noch ein Loch in ihr Kleid gebügelt aber sie hat es trotzdem angezogen", verrät Kim. "Und dann sind wir hin und sie hat uns echt vorgewarnt, wie das sein wird, wenn wir da hingehen und das Blitzlichtgewitter losgeht." Dank der guten Vorbereitung haben die beiden ihren Auftritt super gemeistert.

Heidi Klum habe Elenca C. und Kim überall als ihre Mädchen von "Germany's next Topmodel 2016" vorgestellt und sogar mit den beiden gegessen. Besonders spannend war jedoch die Feier nach dem offiziellen Teil des Charity-Events, bei dem Geld für die HIV-Forschung aufgebracht wurde. "Es war total aufregend, weil so viele berühmte Stars da waren", gesteht Kim. Unter anderen trafen die Mädchen von "Germany's next Topmodel 2016" auf Ryan Reynolds (39) und Leonardo DiCaprio (41) – mit dem "Oscar"-Gewinner haben Kim und Elena sogar ein Selfie abgestaubt.

Elena C. kann den Bericht ihrer Kollegin genau so unterschreiben. Auch für sie war der Besuch der "amfAR"-Gala eines der Highlights bei "Germany's next Topmodel 2016". "Das war wirklich einer der schönsten Abende in meinem Leben", gesteht sie. Der Ausflug sei für sie und Kim eine großartige Motivation gewesen.