Stars

"Germany's next Topmodel 2016" mit Heidi Klum

Laura Penelope muss das größte Opfer bringen

11.02.2016 22:18 Uhr / es

"Germany's next Topmodel 2016" muss vor allem eines sein: wandelbar. Heidi Klum weiß das genau und stellt Kandidatin Laura Penelope vor eine schwere Entscheidung: ihre Dreadlocks oder ein Ticket in die nächste Runde.

Bei "Germany's next Topmodel 2016" läuft Laura Penelope (19) gegen Laura Franziska (21) aus Team Michael Michalsky (48). Der ist von "seiner" Laura besonders "geflasht", gibt aber gern zu, dass Laura Penelope aus Team Thomas ein echter Typ ist: "Durch die Dreads, das ist eher so Rockfestival." Laura Franziska wirke dagegen wie ein klassisches Model, die beiden seien schwer zu vergleichen.

"Ich finde an meiner Laura super, dass sie ein Typ ist, das ist ein Charakter. Und ich finde das auch heutzutage immer wichtiger. Von daher gesehen ist das natürlich bei dir ein riesen Plus", lobt Thomas Hayo (46), doch er hat die Rechnung ohne "Germany's next Topmodel"-Chefin Heidi Klum (42) gemacht. Das Supermodel fand zwar beide Lauras sehr gut beim Fotoshooting, ist aber kein Fan von Dreadlocks und erklärt, dass sie sich schon auf ein Umstyling freut, sollte Laura Penelope weiterkommen. Die Frisur sei "schwierig, da kannst du auch nicht so viel mit machen", muss Thomas Hayo seiner Kollegin schweren Herzens beipflichten. "Das ist ein sehr, sehr gesetzter Look."

Gastjurorin Toni Garrn (23) stellt schließlich die alles entscheidende Frage: "Würdest du dich davon trennen?" Laura muss sich entscheiden: "Germany's next Topmodel 2016" oder ihre heiß geliebten Dreads. "Ich müsste mir das nochmal überlegen, aber ich glaube eher nicht", gesteht sie und erklärt, dass die verfilzten Zöpfe für sie mehr sind als bloß eine Frisur. "Es wäre ein Stück von mir, das abgeschnitten würde."

Ihren Freifahrtschein hat Laura Penelope damit verspielt. "Eigentlich hätte ich euch jetzt beide in die nächste Runde geschickt, aber wenn du deine Frisur so behalten möchtest, dann müssen wir uns das nochmal überlegen", urteilt Heidi Klum. Laura wackelt und die Jury berät sich. "Die sind ja auch nicht gepflegt, diese Dreadlocks", gibt Heidi Klum zu bedenken. "Das ist nicht schön."

Laura Penelope muss weiter zittern. Sie kann nachvollziehen, dass die Jury sie ohne Umstyling nicht direkt weiterkommen lässt. "Aber ich glaube, dass ich auch mit den Dreadlocks ein Model werden könnte."

News zu Heidi Klum

Biografien deiner Lieblingsstars