- Bildquelle: WENN.com/FayesVision © WENN.com/FayesVision

Nach dem Ausstieg von Sandra Oh (43) in der zehnten Season von "Grey's Anatomy", ist das "Grey Sloan Memorial Hospital" ziemlich leer. Ein Grund für die Macher der Erfolgsserie, neue Ärzte für Staffel 11 zu verpflichten. Nachdem bereits bekannt geworden ist, dass Caterina Scorsone (32) alias "Amelia Shepherd" in dem Krankenhaus auf und ab laufen wird, soll auch Hollywoodgröße Geena Davis (58) als Chirurgin ein Teil des Teams werden, heißt es laut "The Hollywood Reporter".

Welche Aufgaben Geena Davis in ihrer Rolle als Chirurgin in Staffel 11 bevorstehen, ist allerdings noch nicht bekannt. Ellen Pompeo (44), die sich im Finale der zehnten Season von ihrer "Person" Sandra Oh verabschieden musste, kann nun vielleicht auf eine nette Kollegin hoffen, welche die Lücke von "Cristina Yang" füllt.

Auch die Mutter von "Meredith Grey", gespielt von Kate Burton (56), wird in Staffel 11 von "Grey's Anatomy" zu sehen sein. Mit Hilfe von Rückblenden soll vermutlich die Geschichte um "Meredith'" weitere Halbschwester "Margaret Pierce" alias Kelly McCreary (33) aufgeklärt werden. Inwiefern sich die Schwestern allerdings einander annähern oder ob sie sich überhaupt verstehen, bleibt noch offen.

In den USA müssen die Fans von " Grey's Anatomy " nicht mehr lange auf Staffel 11 warten. Bereits am 25. September geht die Serie mit neuen Folgen auf Sendung. Die Zuschauer hierzulande müssen sich allerdings noch ein wenig in Geduld üben. Aktuell pausiert die zehnte Season der Serie mit Ellen Pompeo , Sandra Oh und Co. im deutschen Fernsehen. Wann die Episoden fortgesetzt werden und die Fans die Staffel 11 im TV bewundern dürfen, ist bisher leider noch nicht bekannt.