- Bildquelle: Instagram/greysabc © Instagram/greysabc

Das große Finale von Staffel 12 bei "Grey's Anatomy" steht in den USA kurz bevor. Aber aufgepasst, wer nicht wissen möchte, welche Dramen sich in den aktuellen US-Folgen im "Grey Sloan Memorial Hospital" ereignen, sollte besser nicht weiterlesen. In der vorletzten Folge vor der Sommerpause dreht sich das Liebeskarussell noch einmal gewaltig. Wie ein Promo-Clip für die Episode ankündigt, wird es zwei Heiratsanträge geben. Wer vor dem auf die Knie geht, verrät das Video allerdings nicht. Doch für wen könnten demnächst die Hochzeitsglocken läuten? Infrage kämen gleich eine Reihe von Kandidaten.

Ein potenzielles Brautpaar könnten April und Jackson alias Sarah Drew (35) und Jesse Williams (34) sein. Ihres ungeborenen Babys wegen könnten sie ihre Beziehung in Staffel 12 wieder aufleben lassen – und mit einer Verlobung zugleich offiziell machen. Oder überlegt es sich Stephanie aka Jerrika Hinton (34) vielleicht noch einmal anders und gibt der Beziehung mit Kyle, gespielt von "Grey's Anatomy"-Neuling Wilmer Valderrama (36), eine neue Chance? Denkbar wäre auch eine Verlobung von Alex und Jo aka Justin Chambers (45) und Camilla Luddington (32). Immerhin hatte er bereits einmal um die Hand seiner Liebsten angehalten. Auf eine Antwort wartet er immer noch.

"Dieser Ring liegt seit Monaten in der Schublade. Ich bin überrascht, dass das Thema noch nicht wieder aufgegriffen wurde. Für Jo ist es an der Zeit, endlich die Frage zu beantworten und zu klären, wo sie in  ihrer Beziehung stehen", kommentiert Camilla Luddington im Interview mit "Entertainment Weekly" die Situation. Aber natürlich käme auch eine Verlobung von Owen und Amelia infrage. Wer es sein wird, zeigt sich aber erst in der kommenden Folge von "Grey's Anatomy".