- Bildquelle: dpa © dpa

Bradley Cooper (41) hat sich nicht nur mit Filmen wie "Hangover" oder "American Hustle" einen Namen gemacht, sondern auch mit Rollen in diversen Fernsehserien, darunter "Alias – Die Agentin". Nun könnte eine neue Serie hinzukommen. Wie "Yibada" berichtet, hält sich in der Branche das Gerücht, dass nach Lady Gaga (30) ein weiterer Hollywood-Star zum Cast von "American Horror Story" stoßen könnte. Vielleicht Bradley Cooper? Eine Spekulation, die auch aufgrund eines Treffens der beiden Superstars neue Nahrung erhielt.

Vor einigen Wochen wurden Bradley Cooper und Lady Gaga gesichtet, wie sie gemeinsam auf einem Motorrad bei einem italienischen Restaurant in Santa Monica vorfuhren. Wie ein Informant damals "E! News" zu berichten wusste, sollen der "Hangover"-Beau und die Popsängerin jede Menge Spaß beim Dinner gehabt haben. Worüber sie gesprochen haben, ist natürlich geheim. Doch wie gemunkelt wird, könnte ein gemeinsames Projekt Thema gewesen sein. Vielleicht eine Zusammenarbeit bei "American Horror Story"? Dass Lady Gaga in der kommenden Staffel wieder mit von der Partei sein will, hatte sie zumindest laut "The Hollywood Reporter" erst vor Kurzem in einem Radiointerview bestätigt.

Sollte es sich tatsächlich bestätigen, dass der "Hangover"-Star eine Rolle in der Serie spielt, in der sich alles um den Horror dreht, wäre es die erste Zusammenarbeit von Bradley Cooper und Lady Gaga. Bei "American Horror Story" indes soll auch in Staffel 6 alles beim Alten bleiben: Jede Season erzählt eine eigene Geschichte, nur die gruselige Storyline bleibt.