- Bildquelle: dpa © dpa

Zu den ganz Großen im deutschen Showbiz gehören Helene Fischer (31) und Andreas Gabalier (31). Die verzückten in den letzten Jahren ihre Fans mit ihren Ohrwürmern und räumten kräftig Preise ab. Jetzt kommt für einen von beiden noch ein Titel mehr dazu. Die "Neue Post" suchte in einer Umfrage die beliebtesten Entertainer. Im "Star-Barometer" hat ein Künstler die Nase ganz weit vorne. Helene setzt sich mit 29 Prozent der Stimmen auf Platz eins, während Andreas mit 15 Prozent lediglich die Silbermedaille holen kann.

Das Beeindruckende: Helene Fischer wurde zum dritten Mal auf die Pole-Position gewählt. Außerdem ist sie eine von zwei Frauen, die es in die Top 10 schafften. Andrea Berg (50) schaffte es aber nur auf Platz vier. Beliebter waren eben Andreas Gabalier und die Jungs von "Santiano", die Bronze bekamen. Hinter Andrea Berg folgen Heino (77), Roland Kaiser (63), Semino Rossi (53), Howard Carpendale (70), DJ Ötzi (45) und Hansi Hinterseer (62). Der Schlager scheint unsterblich und seine Stars, von denen einige schon auf eine jahrzehntelange Karriere zurückblicken können, nicht vergessen. Das ist wohl auch Helene und ihren jungen Kollegen geschuldet.

Neben Helene Fischer und Andreas Gabalier wurden aber noch andere bekannte Gesichter aus dem TV ausgezeichnet. In der Kategorie "Beliebtester TV-Star" verteidigte Günther Jauch (59) seinen ersten Platz mit 36 Prozent der Leserstimmen. Barbara Schöneberger (42) folgt auf Rang zwei mit 11 Prozent und Wolfgang Stumph (70) mit 7 Prozent auf Platz drei. Auch Thomas Gottschalk (65) ist noch immer beliebt und in den Top 10 zu finden, genau wie Dieter Bohlen (62), Sandra Maischberger (49), Senta Berger (74), Jan Fedder (61), Simone Thomalla (50) und Jörg Pilawa (50).