- Bildquelle: dpa © dpa

Eingefleischte Fans von "How I Met Your Mother" erinnern sich, als wäre es gestern gewesen: In Folge 10 der ersten Staffel der Erfolgsserie trank Josh Radnor (40) in seiner Rolle als "Ted" gehörig einen über den Durst. Mit "Lilly", "Marshall" und "Barney" erlebte er eine legendäre Nacht – an die er sich im Nachhinein nur schemenhaft erinnerte. Am nächsten Morgen erwachte "Ted" mit einem unbekannten Mädchen in seinem Bett und einer Ananas auf dem Nachttisch. Wie die tropische Frucht dort hingekommen war? "Ted" hatte nicht die leiseste Ahnung. Wer das mysteriöse Mädchen war, mit dem der "How I Met Your Mother"-Erzähler die Nacht verbrachte, fand er nach einigen Nachforschungen heraus – doch die Ananas blieb bis zur finalen Staffel 9 ein Rätsel.

Jahrelang versuchten die Freunde den "Ananas Zwischenfall" aufzulösen, bis "Ted" in Staffel 9 schließlich verzweifelt aufgab. Mit dem US-Release der kompletten Serie auf DVD kommt nun endlich Licht ins Dunkel. Das Portal "BuzzFeed" durfte vorab einen Blick auf die Extras werfen, in denen auch eines der größten "How I Met Your Mother"-Rätsel aufgelöst wird. In den "Deleted Scenes" findet sich eine Erklärung zum "Ananas Zwischenfall", die eigentlich in Folge 20 von Staffel 9 gezeigt werden sollte.

In der Episode flüchtete sich Alyson Hannigan (40) alias "Lilly" in das Haus des "Captains", dem Ehemann von "Teds" Ex-Freundin "Zoey". "Ted" und Barney" folgten ihr und fanden heraus, dass "Lilly" schwanger ist. Als "Ted" in der gelöschten Szene mit dem "Captain" spricht, und neben dessen Haustür eine Ananas entdeckt, kommt ihm plötzlich die Erleuchtung. Der Mann seiner Ex erklärt ihm, dass er einer alten Seefahrertradition folgend immer eine Ananas neben der Haustür aufbewahre – auch in seinem Stadthaus. In einem Flashback erinnert sich "Ted" die Tropenfrucht damals völlig betrunken neben einer Haustür entdeckt und mitgenommen zu haben.

>>> Alle Infos zu "How I Met Your Mother" findet ihr hier <<<