- Bildquelle: Instagram/jamesfrancotv © Instagram/jamesfrancotv

Nackt, nur einen Weihnachtsstrumpf schützend vor das Gemächt gedrückt: So präsentiert sich derzeit James Franco (36) zusammen mit Kumpel Seth Rogen (32) auf einem Foto bei Instagram. Beide sitzen auf dem Schoß von Santa Claus und grinsen vergnügt in die Kamera. Was soll das Ganze? Franco und Rogen waren zu Gast bei "Saturday Night Live" – der US-Show, die bekannt dafür ist, Prominenten eine Bühne für Spinnereien zu bieten. Genau dort entstand das verrückte Weihnachtsfoto, welches natürlich sofort in den Sozialen Netzwerken mit den Fans geteilt wurde. Eigentlich sollten die zwei Schauspieler ihren neuen Film "The Interview" promoten.

Doch gemeinsam mit Seth Rogen bildet James Franco mittlerweile eine infantile Quatsch-Allianz, die beinahe an die guten alten Zeiten mit Johnny Knoxville und seinen Jungs von "Jackass" erinnert. Erst kürzlich begaben sich die beiden gemeinsam in den Urwald, um in der Promi-Ausgabe der US-Dokushow "Naked Survival – Ausgezogen in die Wildnis" mitzumachen. Das Prinzip der Show ist schnell erklärt: Zwei sich unbekannte Menschen werden in den Wald geschickt, um einen Überlebenskampf zu simulieren – dabei sind die Protagonisten allerdings nackt. So wie auch Seth Rogen und James Franco. Dabei sind die Zwei nackt nun wahrlich keine Augenweide: James Franco hat aktuell definitiv ein paar Pfunde Babyspeck zu viel auf den Rippen.

Seth Rogen und James Franco – diese Freundschaft ist schon beinahe eine romantische Lovestory. Seit 16 Jahren sind die Hollywoodstars nun schon befreundet. In dieser Zeit haben sie schon so manchen Unfug angestellt, der in den meisten Fällen allerdings starke Lachkrämpfe verursacht. So stellten sie zusammen den nicht ganz ernst gemeinten Weltuntergangsfilm "This is The End" auf die Beine, auch ihr neuster Streifen "The Interview" ist kein seriöses Drama, sondern allem Anschein nach eine saukomische Satire auf Diktator Kim Jong-un. Ihre Lieblings-Streich-Opfer sind allerdings eindeutig Kim Kardashian (34) und Kanye West (37): James Franco und Seth Rogen parodierten sowohl deren "Vogue"-Cover als auch Wests Song "Bound 2" – dabei scheuten sich die beiden Blödel-Barden nicht, die intimen 'Kimye'-Momente detailgetreu nachzustellen.