- Bildquelle: WENN.com © WENN.com

"Auch Helene Fischer hätte bei mir ganz gute Karten", gibt sich "Berlin – Tag & Nacht"-Star Jan Leyk (29) bei "red!" gönnerhaft und verrät auch noch, was er an der Blondine so sexy findet: "Hallo, Helene Fischer! Der rote Ganzkörperanzug!" Doch der DJ hat neben seiner Affinität zu Schlager anscheinend noch ganz andere musikalischen Leichen im Keller. "Ich war früher großer DJ Bobo-Fan", gesteht Jan Leyk. Besonders die Choreografien des Schweizers hätten es ihm als Kind angetan. Dann wurde DJ Bobo aber von R&B-Star Usher (35) als musikalisches Idol abgelöst.

Heute steht Jan Leyk eher auf harte Techno-Beats: Am 06.06. veröffentlicht der DJ seine neue Single "Showdown", für die er schon jetzt auf Facebook mächtig die Werbetrommel rührt. Etwas verkatert wandte sich der Helene Fischer-Fan gestern in einem Video an seine Follower, um oben ohne und offenbar aus dem Bett heraus den neuen Track anzuteasen.

Ob Helene Fischer (29) sich von Jan Leyks gestähltem Oberkörper beeindrucken lässt? Auf Tattoos scheint die Schlagerqueen zumindest zu stehen, denn auch ihr Freund Florian Silbereisen (32) ließ seine Haut mit Tinte verzieren.