- Bildquelle: dpa © dpa

Eigentlich könnte alles so schön sein: Nach mehrjähriger Beziehung gaben sich Jennifer Aniston (46) und Justin Theroux (44) im August 2015 still und heimlich das Ja-Wort. Damit ließen sie alle bösen Stimmen verstummen, die zuvor immer wieder über Beziehungs-Krisen und vermeintliche Trennungen spekuliert hatten. Doch schon wenige Wochen nach der Hochzeit sieht sich das Paar erneut mit Trennungs-Gerüchten konfrontiert. Diverse Medien berichteten über eine angebliche Krise. Dass die beiden nach der Hochzeit getrennte Leben führen, soll auch eine Foto-Galerie auf "Radar Online" zeigen.

Auf einem Bild ist Justin Theroux zu sehen, wie er mit einer Tüte in der Hand spazieren geht – in New York. Seine frischangetraute Gattin weilt indes für Dreaharbeiten in Atlanta, weit weg vom Big Apple. Doch kann das wirklich als Zeichen für eine Krise gewertet werden? Oder zeugt es nicht einfach davon, dass die Hollywood-Aktrice gut im Geschäft ist? Was an den Gerüchten wirklich dran ist, wissen letztlich nur die Beteiligten selbst. Überdies gibt es weitere Spekulationen bezüglich Jennifer Aniston und Justin Theroux, die in die genau andere Richtung gehen: Jennifer Aniston ist angeblich schwanger, wie das US-amerikanische "OK!"-Magazin berichtet.

Dem Bericht zufolge gibt es für das Paar gleich doppelten Grund zur Freude,  denn Jennifer Aniston soll Zwillinge erwarten. Ein Jahr lang hätten die beiden mithilfe künstlicher Befruchtung versucht, ein Kind zu zeugen, jetzt habe es endlich geklappt. Ob es also demnächst süße Baby-News aus dem Hause Aniston/Theroux zu berichten gibt? Auch in diesem Punkt ist Vorsicht angesagt, denn Schwangerschafts-Gerüchte gab es bei der Schauspielerin zuvor schon unzählige Male.