Stars

Schwester von Daniela Katzenberger

Jenny Frankhauser: So sah sie früher aus

Jenny Frankhauser hat sich über die Jahre optisch ganz schön verändert. Was sich alles verändert hat, seht ihr im Video.

Jenny Frankhauser hat wie ihre große Schwester Daniela Katzenberger bereits einige Looks hinter sich. Vor ein paar Jahren setzte die 25-Jährige noch voll auf platinblonde Haare. In Kombination mit ihren blauen Augen, verkörperte Jenny Frankhauser mit diesem Look den nordischen Typ.

Jenny Frankhauser wirkt nun viel reifer

Doch mittlerweile besticht der Reality-Star durch verschiedene, ausgefallene Haarfarben. Beispielsweise im angesagten Grau-Ton im Ombré-Style.

Aber Jenny hat in den vergangenen Jahren nicht nur ihre Haare verändert. Auch ihr Make-up ist mittlerweile deutlich dezenter. Da kommt sie ganz nach ihrer großen Schwester Daniela Katzenberger. Auch diese lebte in Punkto Schminke ganz lange nach der Devise: Mehr ist mehr.

Mit ihrem neuen Look sieht Jenny Frankhauser jedenfalls erwachsener und reifer aus. Das beweist sie auf zahlreichen Instagram-Fotos. Von bonbonfarben zu dezent: Das Umstyling ist ihr wirklich gelungen.

Streit mit Daniela Katzenberger

Obwohl die beiden Schwestern optisch eine ähnliche Wandlung durchlaufen haben, scheinen sie zurzeit nicht viel mehr gemeinsam zu haben. Seit einiger Zeit hängt der Haussegen schief.

Jenny Frankhauser wirft ihrer Halbschwester vor, dass sie sie nach dem Tod ihres Vaters im vergangenen Jahr im Stich gelassen habe. So soll Daniela Katzenberger sich nach der traurigen Nachricht nicht bei Jenny gemeldet haben, berichtet die Gala. Doch damit nicht genug. Offenbar hat sie ihre kleine Halbschwester auch bei der Beerdigung allein gelassen – und ist nicht einmal erschienen. So zumindest der Vorwurf.

Was davon wirklich stimmt, wissen wahrscheinlich nur die beiden.