- Bildquelle: YouTube/Paramount Pictures © YouTube/Paramount Pictures

Wie bereits bekannt ist, wird Justin Bieber (21) in der ersten Szene von "Zoolander 2" zu sehen sein. Er versucht, mit spektakulären Moves dem Tod zu entkommen. Doch wie der erste Trailer des neuen Streifens nun zeigt, schafft er es nicht. Trotz beeindruckender Parkour-Tricks wird Justin Bieber am Ende von seinen unbekannten Verfolgern erwischt und offenbar erschossen. Kurz vor seinem Tod macht er in typischer Biebs-Manier aber noch ein Selfie – und präsentiert dabei Zoolanders berühmten Gesichtsausdruck "Blue Steel".

Justin ist nicht der einzige Promi, der im ersten "Zoolander 2"-Trailer sein Leben lassen muss. Auch Demi Lovato (23), Usher (37) und Miley Cyrus (22) sind auf diese Weise umgekommen. "Jemand versucht, die schönsten Menschen der Welt umzubringen. Alle von ihnen sind mit deinem Look im Gesicht gestorben", erklärt Penélope Cruz (41). Sie arbeitet in dem Film für Interpol und sucht Derek Zoolander und Hansel auf, um die beiden um Hilfe zu bitten.

Ausgerechnet die zwei ehemaligen Männermodels müssen für ihre neue Mission wieder in die Fashionwelt eintauchen – eine Welt, die ihnen nach vielen Jahren völlig fremd geworden ist. Doch auch wenn vieles neu ist, die beiden Kumpels sind genauso hohl wie im ersten Film. Die Promidichte ist in der Fortsetzung ebenfalls ähnlich hoch wie im ersten Teil. In "Zoolander 2" warten neben Justin Bieber unter anderem auch Kanye West (38) und Lewis Hamilton (30) auf die Zuschauer. Zudem ist "Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch (39) im Trailer als erfolgreiches Model All zu sehen und auch Will Ferrell (48) als Bösewicht Mugatu ist wieder mit von der Partie.

Die Fortsetzung des Kultfilms aus dem Jahr 2001 soll im kommenden Jahr in den Kinos anlaufen. Der deutsche Start von "Zoolander 2" ist für den 11. Februar angesetzt.