- Bildquelle: Instagram/justinbieber, Facebook/raulrichter © Instagram/justinbieber, Facebook/raulrichter

Das Nackt-Foto von Justin Bieber (21) wurde im Netz heiß diskutiert. Während einige Fans es gerne gesehen hätten, dass sich der Teeniestar zur Kamera gedreht hätte, lästerten andere über diesen pikanten Instagram-Schnappschuss. Selbst die ersten Nachahmer gibt es nun auf den sozialen Netzwerken. Unter anderem präsentiert Ex-"GZSZ"-Star Raúl Richter (28) seinen blanken Hintern auf Facebook. "Look – meine Insel @justinbieber", schreibt der Frauenschwarm dazu. Genau wie Biebs steht er auf einem Boot – allerdings keine Luxus-Yacht – und zeigt mit einem Finger auf eine grüne Landschaft in der Ferne.

Genau wie bei der Nackt-Aufnahme von Justin Bieber löst auch das pikante Foto von Raúl Richter eine heiße Diskussion aus. Es wird sogar spekuliert, zu wem der Hintern tatsächlich gehört. "Auch wenn es nicht der Raúl ist, der Arsch ist trotzdem geil", findet eine Userin. Auch eine andere ist überzeugt: "Das ist gar nicht Raúl, das sieht man doch." Egal, von wem der Po auch ist – viele Fans freuen sich über den Nackt-Trend, den Biebs ausgelöst hat. "Der Trend gefällt mir", heißt es.

Offenbar dürfen sich die Bewunderer der Stars in diesem Sommer auf viele nackte Tatsachen gefasst machen: Neben Justin Bieber und Raúl Richter hat auch Musiker John Legend (36) blankgezogen, wie ein Instagram-Pic seiner Frau Chrissy Teigen (29) zeigt. Der Musiker steht allerdings im Adamskostüm an einem Schreibtisch und präsentiert dabei seinen knackigen Hintern.

Neben den Nackt-Nachahmern gibt es aber auch jede Menge Hohn und Spott für das pikante Foto von Justin Bieber. Photoshop-Queen Miley Cyrus (22) verpasste ihrem Kumpel prompt einen Kardashian-Hintern. Fans wiederum ließen die "Wrecking Ball"-Sängerin via Fotomontage am Hintern des Teenieschwarms knabbern und selbst SpongeBob konnte dem Po nicht widerstehen.