- Bildquelle: dpa © dpa

Diese Ehrung kann die werdende Mutter sicher bestens gebrauchen. Gerade erst hatte Herzogin Kate Middleton (33) den Titel der bestgekleideten schwangeren Promi-Lady an Keira Knightley (29) verloren. Dass sie nun auch ohne Babykugel zur absoluten Stilikone gekürt wurde, dürfte dem königlichen Ego schmeicheln. Als männliches Pendant steht ihr Frauenschwarm David Beckham (39) zur Seite.

In einer Umfrage entschieden sich Shopping-Fans verschiedener Altersklassen für die Herzogin und den Fußballstar, heißt es in einem Bericht auf "LDNfashion". Kate Middleton landete in dem Mode-Ranking vor Helen Mirren (69) und Cheryl Cole (31). Erst auf dem vierten Platz ist die Frau von Style-König David Beckham anzutreffen: Victoria Beckham (40) wird dicht gefolgt von Emma Watson (24), Kate Moss (41) und Beyoncé (33). First Lady Michelle Obama (51), Cate Blanchett (45) und Kim Kardashian (34) machen die Top Ten komplett.

David Beckham konnte sich derweil gegen James Bond persönlich durchsetzen, er verwies Daniel Craig (46) auf den zweiten Platz, TV-Host Dermot O’Leary (41) bekommt die Bronze-Medaille. Benedict Cumberbatch (38) belegt als einst begehrtester Junggeselle des Landes im Fashion-Ranking nur den vierten Platz, gefolgt von Bryan Ferry (69) und David Bowie (68). Wie schon bei den Damen sehen die Briten ihre Landsleute in Sachen Geschmack ganz weit vorn. Ryan Gosling (34) schafft es als einziger Nicht-Brite unter die ersten zehn. Er kann immerhin Colin Firth (54), Jude Law (42) und Mick Jagger (71) ausstechen.