- Bildquelle: Charlie Steffens/WENN.com © Charlie Steffens/WENN.com

Bei Katy Perry (31) und Orlando Bloom (39) stimmt gerade offenbar wirklich alles. Das erste Mal wurden sie turtelnd bei der Afterparty der "Golden Globes 2016" gesehen und auf dem Adele-Konzert in Los Angeles soll es vergangene Woche schließlich richtig gefunkt haben. "Hollywood Life" berichtete, dass beide knutschend gesehen wurden. Eine Plaudertasche sagt: "Katy schwärmt Hals über Kopf für Orlando Bloom – sie kriegt einfach nicht genug von ihm."

Offensichtlich ist es seine zuvorkommende Art, die ihr den Kopf verdreht hat. "Er öffnet ihr immer die Tür, schickt ihr liebevolle Nachrichten und hat ihr schon viele, viele Male Blumen gebracht", berichtet die Quelle weiter. Sie genießen die Zeit, die sie miteinander haben sehr. Erst kürzlich wurden sie dem US-Portal zufolge dabei beobachtet, wie sie Händchen haltend das "Sunset Tower Hotel" in Los Angeles verließen: "Katy und Orlando haben gemeinsam mit einer großen Traube an Menschen ein Abendessen genossen und den Geburtstag eines Freundes gefeiert. Sie wirkten sehr verliebt und haben wie wild geflirtet. Er konnte seine Hände kaum von ihr lassen – natürlich in einer sehr höflichen Weise – und strich ihr durchs Haar oder legte den Arm um sie. Und ihr schien der Körperkontakt durchaus gut zu gefallen. [...] Sie sind wirklich ein schönes Paar."

Der Ex von Katy Perry, John Mayer (38), ist offenbar mittlerweile endgültig Geschichte. Nach dem Hin und Her ihrer Beziehung ist es scheinbar Zeit für etwas Neues. Und mit Orlando Bloom hat sie nicht nur einen echten Hollywood-Hottie abgegriffen, sondern auch einen echten Gentleman, der sehr um ihr Wohl bemüht ist. Es bleibt also spannend, wie sich die Lovestory der beiden weiter entwickelt.