- Bildquelle: dpa_Instagram_kendalljenner.snap © dpa_Instagram_kendalljenner.snap

Was Harry Styles (22) kann, kann Kendall Jenner (20) schon lange. Wenige Wochen, nachdem der Brite seine Fans mit einer neuen Kurzhaarfrisur überraschte, tat es seine Ex-Freundin ihm gleich – und nahm auf dem Friseurstuhl Platz. Wie "Refinery29" berichtet, hat sich der Kardashian-Spross einen neuen Schnitt verpassen lassen: Auch Kendall Jenner trägt jetzt den in Hollywood so angesagten Bob.

Auf Snapchat veröffentlichte das Gesicht von Estée Lauder auch schon ein Bild von seinem neuen Styling. Fans verbreiteten das Foto daraufhin im Netz. Bis auf die neue Länge ist auf dem Schnappschuss allerdings noch nicht so viel zu erkennen. Die Idee zum radikalen Umstyling hat vielleicht Harry Styles geliefert, Inspiration für die neue Frisur selbst holte sich Kendall Jenner aber augenscheinlich in der eigenen Familie: Schwester Kylie Jenner (18) trug ihre Haare schon in einer ähnlichen Länge.

Offiziell Premiere feierte die neue Frisur allerdings noch nicht: Auf den Fotos für die neue Bademodenkollektion der Jenner-Schwester posiert Kendall noch mit ihrer charakteristischen, brünetten Mähne. Fans können also noch nicht ganz ausschließen, dass sich der Instagram-Star mit dem Schnappschuss nur einen Scherz erlaubt. Schließlich legte auch schon ihre BFF Gigi Hadid (21) das Netz mit einer vermeintlichen Kurzhaarfrisur rein. Dass Frau mit einem Bob aber in Sachen Haare nichts falsch machen kann, bewiesen unter anderem schon Jennifer Lawrence (25), Miranda Kerr (33) und Jessica Alba (35). Und seitdem auch Harry Styles die Haare kurz trägt, müsste Kendall Jenner auch nicht befürchten, dass ihr On/Off-Freund eine längere Matte auf dem Kopf hat als sie selbst.