- Bildquelle: Apega/WENN.com © Apega/WENN.com

Kaum hat die Meldung die Runde gemacht, dass sich Kristen Stewart (25) angeblich von ihrer Freundin Alicia Cargile getrennt hat, wird die Schauspielerin bereits mit einem anderen Mann in Verbindung gebracht: Taylor Lautner (23), mit dem sie einst für "Twilight" vor der Kamera stand. In der Vampir-Reihe knisterte es damals gewaltig zwischen KStew alias Bella und Taylor Lautner alias Jacob Black, aber am Ende schenkte die Schöne ihr Herz einem anderen – Edward Cullen alias Robert Pattinson (29). Mit ihm führte die Schauspielerin auch im echten Leben lange eine Beziehung. Doch wie eine Quelle nun "Woman's Day" zu berichten wusste, soll Kristen Stewart plötzlich ihre Gefühle für Taylor Lautner entdeckt haben.

Seit Längerem sollen sich Kristen Stewart und Taylor Lautner schon heimlich treffen. Wie der Informant wissen will, hege die "Twilight"-Beauty "starke Gefühle" für ihren Schauspielkollegen und genieße die Romanze mit ihm in vollen Zügen. Als Unterstützung für diese These wird ein öffentlicher Auftritt der beiden im August 2015 zitiert. Zur Premiere ihres Films "American Ultra" wurde Kristen Stewart von niemand Geringerem als Taylor Lautner begleitet. Gut gelaunt zeigten sich die beiden auf dem roten Teppich und strahlten herzlich in die Kamera. Dabei wirkten sie sehr vertraut miteinander. Und was die meisten damals als Auftritt zweier guter Freunde deuteten, soll in Wahrheit bereits ein erster Flirt gewesen sein.

Ob im August schon das neue Traumpaar Hollywoods über den roten Teppich lief, oder sich alles im Nachhinein als heiße Luft herausstellt, wird sich zeigen. Fest steht: "Twilight"-Star Taylor Lautner ist nicht der einzige Name, der mit Kristen Stewart in Verbindung gebracht wird. So spekulierte das "Heat"-Magazin jüngst, dass Kristen Stewart sich mit Lyndsey Gunnulfsen (21) treffe.