- Bildquelle: YouTube/Jenny-Lewis © YouTube/Jenny-Lewis

Sechs lange Jahre sind ins Land gezogen, seit Jenny Lewis ihr zweites und vorerst auch letztes Studioalbum auf den Markt gebracht hat. Doch nun steht endlich der Nachfolger von "Acid Tongue" in den Startlöchern: "The Voyager" wird Ende Juli erscheinen. Um schon jetzt so richtig Lust auf das Album zu machen hat die US-Sängerin das Video zu ihrer ersten Single "Just One Of The Guys" veröffentlicht. Und damit bei der Veröffentlichung ihres ersten Soloalbums nach so langer Zeit auch nichts schief geht, hat Jenny Lewis für das Video zum Song mit den beliebten Schauspielerinnen Kristen Stewart (24). Anne Hathaway (31) und Brie Larson (24) kollaboriert.

Die drei heißen Damen dürfen in "Just One Of The Guys" nicht nur ihre schauspielerischen Künste unter Beweis stellen, sondern auch Mut zur Männlichkeit beweisen. In etlichen Sequenzen des knapp vier Minuten langen Videos sind Kristen Stewart, Anne Hathaway und Brie Larson mit Bart und in typischen Jungsklamotten zu sehen, während sie ihre Lippen zum Songtext bewegen. Wenn die drei Schauspielerinnen im Video zu "Just One Of The Guys" nicht gerade in Trainingsanzügen und mit falschen Schnurrbärten um die Wette tanzen, dann inszenieren sich Kristen Stewart, Anne Hathaway und Brie Larson barfuß in schneeweißen Anzügen und als Backingband von Jenny Lewis.

Die Szenen mit Bart stehen als amüsanter Aspekt vor allem dem relativ ernsten Inhalt der Single gegenüber. Darin geht es nämlich um allerlei Erwartungen, die ab einem gewissen Zeitpunkt an alternde Frauen gestellt werden. Nichtsdestotrotz hatten Jenny Lewis, Kristen Stewart , Anne Hathaway und Brie Larson jede Menge Spaß beim Dreh des Musikvideos. "Wir haben den ganzen Tag gebrüllt vor lachen, während wir zusammengedrängt hinter dem Monitor hockten", so die Sängerin im Interview mit "GQ".