- Bildquelle: dpa © dpa

Model Lena Gercke (27) und Fußball-Weltmeister Sami Khedira (28) sind kein Paar mehr. Die Trennung wurde in einer am 7. Juli verbreiteten Erklärung des Starkickers bestätigt, wie "Bild" berichtet. " Lena Gercke und ich haben uns vor einigen Wochen gemeinsam entschieden, getrennte Wege zu gehen", zitiert das Blatt. "Keinem von uns fiel die Entscheidung leicht und wir bitten daher um Verständnis, dass weitere Details nicht mit der Öffentlichkeit geteilt werden." 2011 waren das Topmodel und der Fußballprofi zusammengekommen. 2012 folgte die Verlobung des Traumpaars. Beide bemühten sich trotz der großen öffentlichen Beachtung stets, ihr Privatleben unter Verschluss zu halten.

Sami Khedira feierte seinen größten Erfolg im vergangenen Jahr, als er mit der deutschen Nationalmannschaft den Weltmeistertitel holte. Im Juni dieses Jahres folgte für den Verlobten von Lena Gercke die Trennung vom spanischen Topklub Real Madrid: Der Mittelfeldmann wechselte zu Juventus Turin. Gercke trat 2006 als erste Gewinnerin von "Germany's Next Topmodel" ins Rampenlicht. Trotz ihrer internationalen Erfolge, sind die Stars für ihre Bodenständigkeit und ihr soziales Engagement bekannt. Der Sportler unterstützt mit seiner eigenen Stiftung sozial schlechter gestellte Kinder und Jugendliche.

"Für mich ist es wichtig, Demut und Bodenständigkeit zu spüren und zu erleben", gab Sami Khedira dazu im Interview zu Protokoll. Lena Gercke engagiert sich ebenfalls für Kinder. Seit 2013 setzt sie sich als Kindernothilfe-Botschafterin für Mädchen und Jungen in aller Welt ein und betont: "Besonders Südafrika liegt mir am Herzen." Die Trennung des Paares kommt plötzlich und hatte sich nicht durch Gerüchte oder Spekulationen angekündigt.