- Bildquelle: dpa © dpa

Ob verlobt oder nicht – Liam Hemsworth (26) und Miley Cyrus (23) sind offensichtlich wieder ein Paar. Vergangene Woche reisten sie nach Australien, wo unter anderem ein Dinner mit den Eltern der Hemsworth-Brüder anstand. Später ließ sich die "Wrecking Ball"-Sängerin mit ihrer Schwägerin in spe, Elsa Pataky (39), ein Freundschaftstattoo stechen. Zudem schnupperten Liam und Miley Hochzeitsluft. Sie waren zu Gast auf der Feier von einem Freund namens Aaron und Miley widmete dem Brautpaar ein Ständchen.

"Dieses Lied ist über die Person, die ich liebe, aber es funktioniert auch für euch", erklärt Miley Cyrus vor ihrem Auftritt. Voller Hingabe singt sie die Zeilen, in denen es unter anderem heißt, dass ihr Herz ihm gehört. Damit meint sie vermutlich Liam Hemsworth, auch wenn er nicht in dem kurzen Twitter-Video zu sehen ist. Nicht nur Miley und Liam vergnügten sich auf der Hochzeit, auch Chris Hemsworth (32) und seine Frau Elsa Pataky waren auf der Feier, wie es in der Beschriftung heißt.

Werden Liam Hemsworth und Miley Cyrus endlich zu ihrem aufgewärmten Liebesglück stehen? In Interviews verneinte der Schönling aus "Die Tribute von Panem" stets eine Verlobung. Die Gerüchte um eine Liebes-Reunion ließ er hingegen offen. Die jüngsten Paparazzi-Schnappschüsse beweisen allerdings, dass das Ex-Paar jede freie Minute miteinander verbringt. Selbst von einem gemeinsamen Liebesnest ist die Rede. Demnach habe Miley Cyrus bereits erste Habseligkeiten in das Haus von Liam Hemsworth gebracht.

Ob schon bald der erste öffentliche Auftritt als Paar folgen wird? Liam Hemsworth will laut "Hollywood Life" aber nichts überstürzen. Er möchte den Neustart mit Miley Cyrus erst einmal genießen, bevor er damit an die Öffentlichkeit geht.