- Bildquelle: dpa; WENN.com/FayesVision © dpa; WENN.com/FayesVision

In "Meine erfundene Frau" gelingt es Katherine alias Jennifer Aniston (47) nur über Umwege, das Herz ihrer großen Liebe zu erobern. Dieses Schicksal scheint die Aktrice mit ihrem Alter Ego zu teilen. Nach nur einem Jahr soll ihre Ehe mit Justin Theroux (44) wieder vor dem Aus stehen, wie die "In Touch" jetzt berichtet. Auch bei Jens Ex Brad Pitt (52) und dessen Frau Angelina Jolie (41) steht angeblich die Scheidung ins Haus. "Brad und Angelina sind komplett im Scheidungsmodus und an einem Punkt, wo sie kaum noch miteinander sprechen, es sei denn, es geht um die Kinder", verrät ein Informant dem Magazin. Auch Jennifers und Justins Liebe sei nicht mehr zu retten und das Paar würde sich teils wochenlang nicht sehen.

Viele Fans könnten nun auf ein Happy End à la Hollywood für Jennifer Aniston und ihren Ex-Mann Brad Pitt hoffen, doch das erscheint wenig realistisch. Selbst wenn sich die Spekulationen um ein doppeltes Ehe-Aus bewahrheiten sollten, dürfte die "Meine erfundene Frau"-Mimin nicht vergessen haben, dass Brad sie 2005 für Angelina sitzen ließ.

Brangelina hatte sich im selben Jahr bei den Dreharbeiten zu "Mr. & Mrs. Smith" kennen und lieben gelernt. Kurze Zeit später adoptierte Brad Pitt Angelinas eigene Adoptivkinder Maddox und Zahara. Mittlerweile hat das Paar insgesamt sechs Kids und hat geheiratet. Ein herber Tiefschlag für Jennifer Aniston. Doch für kurze Zeit schien es, als habe die Schöne aus "Meine erfundene Frau" mit Justin Theroux ebenfalls ihren Mr. Right gefunden. Bleibt abzuwarten, ob diese Lovestories tatsächlich enden oder ob sie doch noch eine glückliche Wendung nehmen.