- Bildquelle: dpa © dpa

Vor 20 Monaten kam Töchterchen Wyatt Isabell auf die Welt, jetzt sind Ashton Kutcher (38) und Mila Kunis (32) wieder schwanger. Wann das Baby erwartet wird und welches Geschlecht es haben soll, ist natürlich noch streng geheim. Aber das Management der Schauspielerin bestätigte die süßen Gerüchte schon mal, wie "People" berichtet. Eine echte Überraschung ist der Kindersegen nicht, denn beide betonten unlängst, dass sie sich eine große Familie wünschen und es lieben, Eltern zu sein. So erklärte der "Two an a half Men"-Star im Gespräch mit Ellen DeGeneres (58): "Du denkst, dass du weißt, wie sehr du jemanden lieben kannst, und dann hast du ein Kind und du merkt, dass du es nicht wusstest."

Für Ashton Kutscher seien Kinder die "größte Chance" seines Lebens. Aber auch Mila Kunis schreckt die Aussicht auf ein zweites Baby in keinster Weise. Sie ist der Meinung, dass Kinder einem die Möglichkeit geben, sich zu entwickeln. Bei "Entertainment Tonight" gibt sie zu Protokoll: "Ich wusste, als wir uns dazu entschieden haben, Kinder zu bekommen, dass wir bereit waren, nicht länger egoistisch zu sein." Als Mensch sei man automatische ichbezogen, aber wenn man eine Familie habe, dann ginge das nicht mehr. Bisher scheint alles gut zu klappen und die beiden sind echte Meister im Balanceakt von Arbeit, Familie und Partner.

Vor allem Ashton Kutcher sei die Umstellung nicht schwergefallen, wie eine Quelle "People" steckt: "Ashton strahlt jedes Mal, wenn er über Wyatt und das Kleine spricht, was gerade unterwegs ist. Er ist ein echtes Naturtalent, wenn es darum geht, Vater zu sein." Die Freude auf ein weiteres Baby ist also dementsprechend groß. Die Fans fiebern mit dem Paar und möchten am liebsten schon jetzt einen Blick auf den niedlichen Spross werfen.