- Bildquelle: WENN © WENN

Berichten zufolge bereitet sich Mila Kunis (32) momentan auf eine neue Rolle in der Komödie "Bad Moms" vor, dennoch scheint die Zeit für die Familie nicht zu kurz zu kommen. Bereits in der Vorweihnachtszeit wurden die Schauspielerin, ihr Mann Ashton Kutcher (37) und ihr kleiner Sonnenschein Wyatt Isabelle bei einem Familienausflug gesichtet, der vermutlich alle drei in die richtige Feiertagsstimmung versetzt haben dürfte. Wie "ET" berichtet, stattete das Trio niemand Geringerem als Santa Claus bei einem wohltätigen Event für Kinder in Santa Barbara einen Besuch ab.

Und die Familie soll den vorweihnachtlichen Ausflug sichtlich genossen haben. Wie ein Augenzeuge dem Portal zu berichten wusste, hätten Mila Kunis und Ashton Kutcher Fotos von ihrer kleinen Tochter und dem Weihnachtsmann gemacht – und alles in allem "sehr entspannt" und "ziemlich verliebt" gewirkt.

Mila Kunis und " Two and a Half Men "-Star Ashton Kutcher haben sich nach der Geburt von ihrem ersten gemeinsamen Kind Wyatt Isabelle im September 2014 beide so weit es geht aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und genießen ihr Familienleben fernab des Rampenlichts. Und so, wie der Bericht von dem vorweihnachtlichen Event andeutet, wird das Promi-Paar vermutlich auch das Weihnachtsfest in vollen Zügen mit seinem kleinen Schatz genießen.

Schließlich ist es gewissermaßen das erste Weihnachten, das die Familie gemeinsam feiert. Denn im vergangenen Jahr dürfte Wyatt Isabelle wohl noch viel zu jung gewesen, um von den festlichen Vorgängen um sie herum etwas mitbekommen zu haben. 2015 sollte das unter dem geschmückten Weihnachtsbaum etwas anders sein. Vielleicht wartet unter dem Christbaum ja dann ein Riesenplüschbär , mit dem die Kleine ausgiebig kuscheln kann.