Stars

Miley Cyrus auf "Bangerz"-Tour

Regelmäßiges Twerken mit Mama Tish

11.09.2014 14:53 Uhr / tr

Wer denkt, dass Miley Cyrus nur auf der Bühne ihrer "Bangerz"-Tour anrüchige Tanzbewegungen vollführt, hat sich geirrt. Ihre Mutter verrät jetzt, dass sie jeden Samstag gemeinsam mit ihrer Tochter am Frühstückstisch twerkt. Hat Tish Miley den Po-Wackler vielleicht sogar beigebracht?

Anderen Eltern läuft es kalt den Rücken herunter, wenn sie Miley Cyrus (21) halb nackten Hintern vor sich kreisen sehen, doch die eigene Mutter des Popstars hat mit dem lasziven Getanze bei der "Bangerz"-Tour überhaupt kein Problem. Im Gegenteil: Sie gesellt sich am liebsten dazu, wenn Miley wieder heiß am Twerken ist – der Apfel fällt halt auch bei den Promis nicht weit vom Stamm.

"Jeden Samstagmorgen, wenn wir Frühstück machen, twerken wir in der Küche. Das macht so viel Spaß", zitiert "Bang Showbiz" Tish Cyrus (55). Ob sie ihrer Tochter oder Miley ihr den berühmt-berüchtigten Tanz beigebracht hat, plauderte die Promi-Mutter allerdings nicht aus. Sie lässt außerdem offen, wie häufig es noch zu den gemeinsamen Familienfrühstücken am Samstag kommt. Während Miley Cyrus auf "Bangerz"-Tour ist, hat sie vermutlich eher selten Zeit für die familiäre Dance-Action in der Küche.

Dennoch schwelgt Tish Cyrus gänzlich im Mutterglück. Auf die Frage, ob es sie nerve, nur noch als die Mutter von Miley bezeichnet zu werden, antwortet sie: "Ich scherze darüber, dass aus mir von Billy Cyrus' Frau nun Miley Cyrus' Mutter wurde. Aber nein, nicht wirklich. Ich bin stolz auf sie – sie ist mein Kind." Das Leben im Schatten eines prominenten Familienmitgliedes ist Tish als Ehefrau des Countrymusikers also gewöhnt. Während Miley auf "Bangerz"-Tour ist, ersetzen so vielleicht gemeinsame Gitarren-Sessions mit Billy Ray Cyrus (53) die Twerking-Einlagen in der Küche. Oder muss nun Mileys kleine Schwester Noah (14) ran? An musikalischem Talent mangelt es in der Familie sicher nicht.

News zu Miley Cyrus

Biografien deiner Lieblingsstars